Halsschmerzen OHNE Schnupfen und NICHT beim schlucken

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Brütest eine Erkältung aus. Leg schon mal einen Schal um und trink viel. Das Mittel ist gut, weiternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser gehst Du zum HNO. Es gibt eiterige Hals-Entzündungen auch ohne weitere Symptome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mit Nelken Sud gurgeln.

Nelken betäuben richtig gut, ist stark schmerzstillend.

Den Mist aus der Apotheke kannst alles in die Tonne werfen ;)

Salbei Tee ist auch noch gut um die Bazillen im Körper zu töten...

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flitzpiepe2002
30.01.2013, 23:38

Ach jede Stunde kannst auch mal so eine Nelke kauen.

Der Geschmack ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber Schmerzen gibts eigentlich keine mehr.

Außerdem sind Nelken auch recht günstig...

1

die Erreger sind in Bronchen und Lunge. Du sollst die mit Wärme bekämpfen, und zwar - inhallieren, ob du aber weisst wie ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein kommender infekt kann sich so ankündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?