halsschmerzen ohne Medikamente bekämpfen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

eis, eis, eis und nochmal eis. gibts an der tanke... und ansonsten: kamillosan-halsspray, gurgeln mit emser-salz, gibts in der notapotheke. falls das alles nicht geht, jemanden beauftragen für diese besorgungen. viel erfolg und gute besserung!!

pixelvieh 01.12.2013, 16:06

Eis hilft? Ich dachte immer gerade das reizt den hals..aber vielen dank, ich probiere es mal aus :)

1
reginarumbach 01.12.2013, 17:11
@pixelvieh

aber ja! eis betäubt einfach.... das tut dann mal gut,wenn der schmerz nachlässt ; ) früher hat man das jedenfalls zb. nach ner mandel-op kiloweise vertilgen MÜSSEN... =)

0
pixelvieh 01.12.2013, 18:30
@reginarumbach

Achso, das wusste ich ja gar nicht. Heute haben leider die Läden zu, aber morgen werden mein vater und ich bissl eis etc. Besorgen :) momentan trinke ich haufenweise tee und nehme 1 tl zwiebelsaft zu mir..und mache einmal bis zweimal am tag ein dampfbad..ist das richtig oder eher schlecht?

1
reginarumbach 01.12.2013, 19:44
@pixelvieh

ja, das ist ok. es hilft halt nur nicht gegen diese fiesen halsschmerzen...aber insgesamt bei viruserkrankungen linderts ein bisschen. eis könnte man auch an der tanke noch besorgen ; ) ...aber morgen schmeckst bestimmt auch noch gut!

0

Hast du schon Ibuprofen ausprobiert? Hilft eigentlich recht gut, bei mir zumindest.

pixelvieh 01.12.2013, 16:09

Alles klar, ich versuch's mal, vielen dank!

1

Was möchtest Du wissen?