Was kann man gegen Halsschmerzen nach OP tun?

3 Antworten

Hey,

was heißt denn "nichts" hilft? Was hast Du denn schon alles probiert?
Falls es sich 'nur' um eine Reizung handelt (durch den Schlauch), könntest Du es mit Eis zur Kühlung versuchen. Auch kalte Getränke zu sich zu nehmen kann helfen, den Schmerz zu unterdrücken.

Von Medikamenten würde ich Dir abraten, wenn Deine Ärzte dafür kein O.K. geben. Falls die Schmerzen sehr schlimm sind, erkundige Dich bei Deinem Arzt oder evtl. auch beim Notdienst, ob Du Medikamente zu Dir nehmen darfst.

LG,
Noeru

Da hilft nichts. Viel trinken, bei dieser Wärme sowieso, aber die Schmerzen werden einige Tage anhalten. Der Schlauch ist auch nicht in Deiner Lunge gewesen sondern einfach nur zum Beatmen im Hals, sonst hättest Du eine andere Narkose bekommen müssen. Da Du auch an der Nase operiert wurdest, konnte man Dir keine Larynx-Maske geben, die wäre schonender, sprich halswehfrei, gewesen. Tut mir leid, daß Du jetzt leiden mußt, aber Du wirst sehen, wenn Du nicht zuviel sprichst wird das Ganze nach 2-3 Tagen wieder weg sein. Gute Besserung

Also von einer Larynxmaske bekommt man aber schon sehr Halsschmerzen... Das ist ziemlich typisch für sie...bitte so was nicht behaupten wenn man keine Ahnung hat.

0

Ich weiß leider nicht, was genau während der op mit mir gemacht worden ist...ich War unter vollnarkose! 

Ich habe es mit einer Lösung bei gereiztem Hals probiert...nix! Halstabletten, aber auch ohne Erfolg. Ich esse Eis ohne Ende und trinke ganz viel, aber es ist einfach so unangenehm.

durch den Schlauch sind übrigens auch die beiden unteren Backenzähne unten verletzt worden...das Zahnfleisch tut sehr weh und ich kann höchstens Suppe oder Eis essen :-/

Schmerzen nach Mandel OP genau wie davor?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem: Ich habe seit vielen Monaten Halsschmerzen, und laut HNO eine chronische Mandelentzündung. Vor ca 3 Monaten hatte ich eine Teilentfernung der Mandeln, bei der 80% entfernt wurden. Allerdings sind meine Halsschmerzen mittlerweile genau wie vor der OP und haben sich nicht gebessert. Hat jemand Erfahrungen bezüglich einer Behandlungsmethode oder ggf. einer 2. OP?

Die dauerhaften Schmerzen machen mir echt zu schaffen.

LG

...zur Frage

nasen op, nötig

also, ich kann nicht so richtig durch die nase einatmen. Halt eher schlecht. Eine bekannte meine, irgendwann kann ich da gar nicht mehr atmen und die nase muss operiert werden. Kann mich nicht erinnern was sie gesagt hatte. Irgendwas mit den Nasenscheidewand und ... Kann das wahr sein, und wie lange dauert es mis zu dem letzten pukt ( OP )

...zur Frage

Weisheitszahn Op, Halsschmerzen danach?

Hallo. Habe heute um 14 Uhr die beiden unteren Weisheitszähne entfernt bekommen. Unter örtlicher Betäubung Die Betäubung hält immer noch an. Tupfer habe ich gerade eben entfernt. Seit ca. einer Stunde habe ich heftige Halsschmerzen.

Ist das normal? Bitte um schnelle Antwort

...zur Frage

Trotz Mandel op starke Halsschmerzen, muss ich Antibiotika nehmen?

Habe zum ersten Mal nach 9 Monaten nach der Mandel op Halsschmerzen.. möchte aber kein Antibiotikum nehmen.. die Schmerzen wurden auch weniger nach einem Tag..

...zur Frage

Halsschmerzen vor OP

Hallo,

am Freitag (04.07.14) habe ich eine OP bei der ein Nabelbruch und eine Nagelbettentzündung operiert werden. Ich habe aber seit gestern Halsschmerzen und mir wurde gesagt ich darf vor der OP nicht krank sein. Ich möchte diesen Termin aber ungern absagen weil mich beides nervt.

Was soll ich tun und was passiert wenn ich mich krank operieren lasse?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Halsschmerzen nach zahnop?

ich habe heute eine zahnop mit vollnarkos und da man ja während der op einen schlauch im hals hat, hat man danach immer Halsschmerzen. habt ihr tipps oder tricks gegen diese halschmerzen

info: ich bekomm drei zähne vorne gezogen und eine Zyste entfernt. danach bekomme ich ein profesorium.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?