Halsschmerzen nach einer Mandelentzündung

1 Antwort

Ich hatte das auch und meine Mandeln waren voll mit Eiter. Such am besten einen HNO Arzt auf. Der wird dann schauen und wahrscheinlich eine Operation ansprechen. Lg

Mandelentzündung - Hausmittel gegen angeschwollene Mandeln

Ich habs eine eitrige Mandelentzündung und nehme Antibiotika. Leider hat das noch nicjt angeschlagen und meine Mandeln schwellen einfach micht ab. Hat jemand eine Idee was gegen das Abschwellen der Mandeln beschleunigt oder gibt es ein Hausmittel?

...zur Frage

Wieso hat jemand mit einer eitrigen Mandelentzündung Mundgeruch?

Frage steht oben. Bitte ausführlich beantworten.

...zur Frage

Wieso bekommen manche Menschen schnell eine Mandelentzündung?

Ich frage mich immer wieder wie manche menschen gar keine Mandelentzündung hatten bei mir ist das so wenn ich schon etwas kaltes trinke oder esse bekomme ich direkt Mandelentzündung warum ist das so das manche menschen sehr schnell eine Mandelentzündung bekommen

...zur Frage

Komische mandelentzündung?!

Hallo. Letzte Woche hatte ich eine nebenhöhlenentzündung und leichte Halsschmerzen. Die Halsschmerzen sind jetzt weg aber die lymphknoten sind total geschwollen und tun weh, außerdem sind die Mandeln ziemlich eitrig belegt. Kann das eine mandelentzündung sein wenn ich keine schmerzen habe? Bzw was könnte das sonst sein??

...zur Frage

Mandelentzündung nach Mandelentzündung?

Ich hatte Anfang des Jahres zum ersten Mal in meinem Leben eine Mandelentzündung. Dagegen habe ich ein Antibiotika bekommen, wogegen ich allerdings allergisch war und habe es nach ca. 5 Tagen die Einahme abgebrochen. Daraufhin bekam ich wieder eine Mandelentzündung (direkt danach), weil anscheinend noch Bakterien im Mund waren. Habe dann nochmal ein anderes Antibiotika genommen, welches ich gut vertrug und auch 7 Tage durchgenommen habe. Nun tut mir, kurze Zeit nach Ende der Einnahme des Antibiotikas wieder der Hals weh. Meine Mandeln sind aber auch nicht kleiner geworden (zumindest nicht viel), aber sie sind nicht mehr belegt. Der Abstrich hat ergeben, dass die Mandelentzündung mit Antibiotika zu behandeln ist. Kann es sein das mein Antibiotika nicht geholfen hat, oder ich direkt danach wieder eine Mandelentzündung bekomme? Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?