Halsschmerzen, Lösung?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Juuuleeee,

nein, nun nehme nicht alles auf einmal, das bringt Dir Garnichts. Weil Du auch Fieber hast, solltest Du nicht alles durcheinander einnehmen, sondern weil auch eine Mandelentzündung dahinter stecken kann, solltest Du es dem Arzt 

anschauen lassen, der Dir dann gezielt das Richtige geben kann. LG.KH. 

Ja. Geh zum Arzt. Eine verschleppte Halsentzündung kann zu einer Herzmuskelentzündung mit anschließender Herzschwäche führen. Das sollte man nicht riskieren. Meinem Schwager ist das passiert, der ist mit 48 Jahren an seiner Herzschwäche verstorben.

Das tut mir leid..😬

0
@Juuuleee

Das muss es nicht. Ist auch schon einige Jahre her. Ich schreibe es nur, damit dir bewusst wird, was passieren kann (nicht zwingend muss!), wenn du nicht zum Arzt gehst.

1

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall zum Arzt gehen!

Mir persönlich hilft es immer an den Strand zugehen und die salzige Luft einzuatmen. Auch Tee trinken und schlafen hilft bei mir meist. Außerdem esse ich bei Erkältungen meistens Grießbrei (vermutlich einfach meine Gewohnheit)  

Gute Besserung.      AnPaHeAn

Frische Ingwer kaufen in kleine Stück schneiden. 

Wasser kochen wen das Wasser gekocht die Kanne aus dem Herd raus nehmen und Ingwer in der Kanne rein lasse für 1 Stunde ziehen und danach kannst du mit Honig trinken. 

Brühe dir Salbeitee auf: 2 Teebeutel auf 150 ml Wasser. 8 Minuten ziehen lassen, abkühlen und stündlich damit gurgeln. Ansonsten ins Bett legen, dich warm halten und es ausschlafen.

Heiße Milch mit Honig, wenig reden, heißes Bad nehmen, Vitamin C essen

Ich gurgle immer mit Salzwasser. Nach 2-3 Tagen sind die Halsschmerzen dann immer weg. 

Zum Arzt gehen!

Salzwasser gurgeln

Bei Halsschmerzen soll Oralverkehr helfen, da du aber Fieber hast würde ich es sein lassen und halt im Bett liegen bleiben sowie Medikamente/ VIEL Trinken- zu dir nehmen.

Sehr viel Schlafen, Bonbons Lutschen für den Hals dann sollte das bald wieder gut sein, wenn nicht dann zum  Artzt.

Was möchtest Du wissen?