Halsschmerzen im Anmarsch wie verhindern?

3 Antworten

Hallo SweetApple23,

Vitamin C zu Dir nehmen, z. B. in diversen Obstsorten, wie Äpfel etc.

Warme Dusche, bei der Du das warme Wasser über die Nase den Hals hinunter laufen läßt. Das regt die Durchblutung an und damit kommen automatisch mehr Abwehrzellen in diese Körperregion, die die potentiellen Erreger vernichten können.

Falls Du rauchst, bitte einschränken und möglichst kein Alkohol, weil das die Immunabwehr reduziert.

LG

Ich kann mich den Tipps meiner Vorschreiber anschließen.

Vitamin C und Schlaf sind wichtig. Außerdem kannst du warmes Wasser mit Honig trinken. Honig hat eine antibakterielle Wirkung.

Ebenfalls hilfreich, wenn auch auf die schnelle vermutlich nicht verfügbar, ist es, mit verdünntem Wasserstoffperoxid (3%, guten Schluck mit Glas Wasser verdünnen) zu gurgeln oder kolloidales Silber (5 - 25ppm) zu dir zu nehmen.

Gute Besserung!

Frischen Ingwer mit Wasser aufkochen (10 Min etwa) und mit Honig süßen. 

Was möchtest Du wissen?