Halsschmerzen, Hausmittel & gute Bonbons?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke wie immer könnte Tee trinken helfen. Da kannst du eigentlich trinken was du willst. Spezielle Bonbons kenn ich nicht aber ich finde da kann man auch normale einfach lutschen. Hilft auch oft. Vielleicht hilft es dir mit ein wenig Salbeitee (kann auch kalt sein) zu Gurgeln Wenn du magst kannst du vielleicht mal eine Schüssel mit kochendem Salzwasser nehmen und das inhalieren (Handtuch über den Kopf). Das ist zwar eigentlich mehr bei Erkältung aber es verhindert dass der schleim runterläuft und dein Husten schlimmer wird. Wenn's schlimmer wird oder schon ewig dauert solltest du vielleicht mal zum Arzt gehen. Kann was dahinter stecken was man nicht so einfach mit Hausmitteln wegbekommt. 

LG Gruenohrbaer

Danke! Ich denke Arzt ist nicht notwendig :) Habe Husten erst seit gestern. Und mich bei meinem Bruder angesteckt :/  Aber tausend Dank :)

0

Wenn's im Rachen kratzt und schmerzt bringt ein Holundersirup Linderung: 200 ml Holundersaft (Reformhaus oder Apotheke) mit 300 gr. Honig (Bio-Honig) unter Rühren auf höchstens 40 Grad erwärmen. Dann Abfüllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.
Bei Bedarf alle 2 bis 3 Stunden je 1 Teelöffel Sirup im Mund zergehen lassen.

oder: Zink mit Holunder-Geschmack und mit Vitamin C (aus der Apotheke) es sind Portionsbeutel von apo day. Du kannst den Tee heiß oder kalt trinken, ich habe ihn heiß getrunken.

und Holunder-Bonbons kaufen !

Neo Angin Kirsche. Die wirken echt gut bei Halsschmerzen und sind auch noch lecker. :) Rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich!


Ansonsten: Bett/Sofa, Decke, Tee mit Honig (Honig desinfiziert), Ruhe! :)

 - (krank)

Vielen Dank! Vielleicht überlebe ich mit denen die Schule :)

1

Tee mit Honig, heiße Zitrone man drück eine Zitrone aus in die Tasse und ab in die Mikrowelle und dann Löffeln ist zwar sehr bitter Hilft aber richtig gut. 

Was möchtest Du wissen?