halsschmerzen bitte um hilfe :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuche einmal zu ergründen was Du "geschluckt" hast, obwohl Du es eigendtlich garnicht schlucken/hinnehmen wolltest. 

Denn das sind die Hintergründe für Deine körperlichen Beschwerden. Unsere Seele sendet uns über körperliche Symptome Hinweise, das wir etwas an unserer Lebensführung verändern sollten.

Wenn Du dies erkannt und bearbeitet hast, wird sich Dein Gesundheitszustand schnell bessern.

Ich kenne ein altes Hausmittel welches (mir persönlich) immer sehr gut hilft.

Braunen Kandiszucker in ein Glas packen und dazu viele viele Zwiebelwürfel. Das Glas dann abdecken.

Da der Kandis hygroskopisch (wasseranziehend) ist, wird er den Saft aus den Zwiebeln ziehen.

Es bildet sich also ein brauner Saft im Glas, der (glaube es oder nicht) erstaunlich lecker schmeckt und den gereizten Hals und Rachenraum beruhigt.

Hilft besonders gut bei diesem Schmerz, wenn schon das Luftholen alleine weh tut.

( Das ganze sollte auch mit weißem Kandis gehen, normaler Haushaltszucker is etwas zu fein allerdings )

PS : Halsschmerzen und Schnupfen klingen eher nach Erkältung ( JA das geht auch im Sommer ) als wie von Kippen... Mach dir da mal keine Sorgen, das spürst du erst später ;)

GrippostadC einwerfen und Bettruhe und dann gehts bald besser.

TheEvil666 29.06.2014, 11:25

Meinst du eine tasse mit diesem saft? Und wie oft am tag soll ich das konsomieren?

0
Faderhead616 29.06.2014, 11:29
@TheEvil666

Also ich nehme das so 2-3x am Tag oder je nach Bedarf... Ist vollkommen natürlich und somit keine "Maximalzufuhr" nötig..

0

ich denke hängt zusammen , du musst einfach viel trinken :D gute Besserung!

Nehme mal einen Löffel voll Honig in den Mund kann hört dass kratzen im Hals auf.

Hole die Kamillosan Rachenspray aus der Notapotheke, wirkt sofort !!

Hünersuppe essen Gute besserung

Solange die Zigarette Schmeckt bist du Gesund sonst zum Arzt

Was möchtest Du wissen?