Halsschlagader schmerzen nach Blut Entnahme aus der Pulsader am Handgelenk!?

1 Antwort

Warum sollte man Blut aus der Handgelenksarterie entnehmen? Das wird extrem selten gemacht und nur für spezielle Fragestellungen.

Mein Hausarzt stempelte mich nach einer unauffälligen blutentnahme mit unauffälligen entzündungswerten als Psycho somatischen Patienten ab

Das klingt nach deiner Schilderung ziemlich plausibel.

2

War schon in einer Psychatrie, hatte einen Termin beim Oberarzt der meinte ich hätte schmerzen wofür er der Falsche ansprechpatner sei. Er hatte nicht das Bild einer psychosomatischen erkankung.

Frag mich nicht, die schwester war sehr eigenartig und in dem Krankenhaus herrschten keine normalen umstände. oder haste schonmal erlebt das niemand in einer Notaufnahme englisch kann ? ich schon.

0
2

leider hast du meinen Krankheitsverlauf nicht mitbekommen, und aufgrund der 3000 Zeichen Begrenzung konnte ich es nicht detaillierter beschreiben.

Ich kenne meinen Körper schon eine gewisse zeit. Und die Symptome die ich trage sind mehr als eigenartig. Ich finde es mehr als Erschreckend wie vieles immer gleich auf die Psyche geschoben wird wenn man nichts auf Anhieb findet.

Mein Herzschlag sitzt mir am Kehlkopf. Egal wie ich im bett liege ich höre ihn mehr als normal. Meine Pulsader am Handgelenk ist "geschwollen" sie ist viel dicker als die andere was sie früher nicht war bevor mir drin rum gestochert wurde zudem haben sich leichte rote pünktchen ums Gefäß gebildet. Ich muss nur aufstehen mich bücken und mich wieder setzen und mein Herzschlag ist so erhöht als wäre ich 3 Etagen hoch gegangen was vor dem Krankenhaus besuch nicht der Fall war.

Ich hoffe das hier jemand eventuell etwas ähnliches erfahren hat oder vermuten könnte um was es sich hierbei handeln könnte.

Danke im vorraus...

0

Was möchtest Du wissen?