Halskratzenn?

5 Antworten

Ich würde den Hals einmal mit Salzwasser durchspülen, auch wenn es unangenehm ist, das hemmt Entzündungen. Ich würde dann noch ganz viel Kräutertee oder Ähnliches trinken. Aber keinen Früchtetee, die Fruchtsäure reizt den Hals. Von der direkten Einnahme von Medikamenten würde ich abraten da du noch nicht genau weißt ob sich das vielleicht schnell wieder weg geht. Wenn es wirklich nicht besser werden sollte würde ich an deiner Stelle in die Apotheke gehen und ein Halsspray gegen Halsschmerzen holen. Die enthalten meistens einen geringen Anteil an Alkohol, das lässt die Entzündung abschwellen und hilft auf jeden Fall! Gute Besserung :)

Vielen Dank, aber das Dobendan hilft gerade echt & trinke dazu Kamillentee. :)

0
@funnyso

Ich sage nicht, dass es nicht hilft ;) sondern dass ich nicht direkt Medikamente nehmen würde weil Hausmittel manchmal genauso gut helfen ;)

0

Einen schönen warmen Tee mit Zitrone und Honig trinken und für die Halsschmerzen kannst du dir noch fische Kräuter holen  und zwar Salbei das hilft super gut je ein Blatt rechts und links in die Backentaschen legen und einwirken lassen die Öle fließen den Hals hinunter und helfen richtig gut.

Bei mir hat Lugolsche Lösung geholfen. Das ist destilliertes Wasser mit ein bisschen Jod drin. Davon gibst du mit der Pipette einen Tropfen davon in den Rachen. Es brennt ein bisschen, aber schnell ist der Hustenreiz weg.  Jod ist sowieso gesund und wir haben meistens Mangel.

Ausser du bist Jod allergisch eine gute Sache.

Bekomme meine Nase einfach nicht frei?

Hi.

Ich habe mit ein paar Freunden über das Wochenende gezeltet und seitdem habe ich eine verstopfte Nase und eine leichte Mandelentzündung (glaube ich).

Wegen den Halsschmerzen lutsche ich Bonbons, gurgle Salzwasser und trinke viel, aber das größte Problem ist eigentlich meine Nase. Die ist seit Samstag Morgen die ganze Zeit zu. Ich nehme zwar ein Nasespray, das bringt aber nicht viel. Auch eine Nasenspülung mit Salzwasser oder ein heißes Bad hab ich schon ausprobiert...

Gibt es noch andere Wege? Ich werde mir heute oder morgen auch ein Nasenspray mit Cortison holen, damit meine Nebenhöhlen nicht mehr anschwollen.

...zur Frage

Warum hilft Alkohol bei den ersten Anzeichen einer Erkältung?

Wie kann das sein das Alkohol vor Erkältung schützt? 3 mal habe ich schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung getrunken und es hat geholfen. Viel kaltes Bier gegen Halsschmerzen dann Schnaps gurgeln und runter damit. Danach sind die Halsschmerzen leicht bis fast weg die Nase rinnt und man muss niesen und beginnt zu schwitzen. Nach dem man sich den Rausch dann ausgepennt hat kratzt der Hals nur noch 1 Tag danach ist alles Ok. Habe viel gelesen das nichts wirklich gegen Erkältung hilft aber bei den ersten anzeichen noch am selben Tag hilft saufen wirklich. Warum raten aber alle ab und sagen Alkohol bringt da nichts? Normal bin ich 3-5 mal erkältet pro Jahr aber seitdem ich das so mache ist es 1 mal passiert das es nicht geholfen hat dass ist ein unterschief 1 mal oder 3-5 mal. Gestern habe ich gemerkt ich werde krank kratzen im Hals und dann schmerzen. Habe dann das gemscht wie oben geschrieben und die Nase ist frei nir der Hals krazt noch ein wenig. Durch das Bier fiel mir es auch leichter zu räuspern und da kam auch schön was hoch.

...zur Frage

Sind das Halsschmerzen? Wenn ich schlucke, kratzt das ganz doll, aber der Hals tut sonst nicht weh. Ich merke nur, dass er auch ohne schlucken kratzt?

...zur Frage

Komische Halsschmerzen.. was genau ist das? was kann man tun, damit sie weg geh'n?

ich habe seit letzten samstag morgen tierische halsschmerzen und dazu kommen dann noch schwindel, kopf-, und ohrenschmerzen. also anzeichen für erkältung...

nur meine halsschmerzen sind merkwürdig: am anfang konnte ich nicht durch den mund ahtmen, dann war meine kehle angeschwollen und jetzt ist es meine kehle UND mein gaumen... was ist das? ist das nur ne erkältung? oder ist es was anderes? was man gegen halsschmerzen tun kann habe ich hier schon gelesen, die meisten sachen haben aber nichts gemacht.

...zur Frage

Schüßlersalz bei ersten Anzeichen einer Erkältung?

Irgendjemand hat mir mal erzählt, dass es ein Schüßlersalz gibt, das sehr hilfreich sein soll, wenn man es bei den ersten Anzeichen einer Erkältung nimmt. Ich wäre dann jetzt so weit- mein Hals kratzt und die Nase ist blöd und ich weiß schon, wie es weitergehen wird, wenn ich nichts mach. Ich weiß aber nicht mehr, was für ein Salz das war. Würde es aber gern mal ausprobieren. Kann mir jemand weiterhelfen? Apotheken haben noch offen.

...zur Frage

Was tun gegen Halsschmerzen oder halskratzen?

(Am besten Hausmittel) Hab es mit Honig versucht, klappt aber nicht.
Und jedes Mal beim einatmen kratzt mein Hals und das stört mich sehr!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?