!Halsberlängeret! JA oder NEIN?

Eingeschnallter Halsverlängerer - (Pferde, Training, haflinger)

5 Antworten

Kuck dir mal dieses Bild ganz genau an - fällt dir auf wie unnatürlich die Haltung dieses Pferdes ist - wenn nicht braucht dein Blick dafür noch bischen Übung - alles was du erreichen willst - nämlich das vorwärts abwärts, das Dehnen das Biegen geht alles nur ohne extra Verschnürung - lies dich mal durch "wege zum Pferd" da ist viel dabei was sehr nützlich ist und auch leicht zu verstehen, wie und warum man was macht und was man wie damit erreicht.

Hi Momschke,

Halsverlängerer sind eine verdammt miese Erfindung.

Mein Reitlehrer hat es mir mal so erklärt, das sich das Pferd damit auf die Vorhand legt und den Rücken weg drückt. So KANN dein Pferd gar nicht locker im Rücken werden und an das Gebiss herantreten! Eine schlechte Sache.

Hohl dir bitte die Hilfe eines erfahrenen Reitlehrer, die dir und deinem Pferd helfen, ohne diese blöde Gedöns locker und rund im Rücken zu werden. Das erreichtst du nämlich mit den Dingern definitiv nicht.

Viel Erfolg!

Meine reitlehrerin und die verkäuferung haben ja gesagt, dass ich mir nen halsverlängerer kaufen soll... Aber nach dem was ihr geschrieben habt, überleg ichs mit noch mal :/

1
@Momschke

Dann solltest du dir ganz schnell eine neue Reitlehrerin suchen, wer soetwas empfiehlt hat nämlich null Ahnung von pferdegerechten gymnastiezieren!

Viel Erfolg!

2

Wie kann ich denn dann vorwärts-abwärts reiten und mit ihm durch rücken arbeiten??

0
@Momschke

Das kann man eigentlich nicht per Internet erklären - das sollte dein Reitlehrer machen!

Mal so kurz erläutert:

Nach einer ausgebigem Schrittphase zum aufwärmen, Zügel aufnehmen und das Pferd in einem fleißgem Trab mit sanfter Verbindung zum Pferdemaul fleißig vorwärts traben. Viele Wendungen, Biegungen - Zirkel, Schlangenlinien, viele Handwechsel bis das Pferd locker ist. Dann fang ich meist mit Schritt-Trab Übergängen an für die Durchlässigkeit, im Gallopp ebenfalls viele Linien, Bögen, dabei auf korrekte Stellung achten.

Ich bin kein Profi! Aber mit der Methode funktonierts bei mir und meiner RB immer gut.

0

stelle Deine Frage bitte in einer Pferdecommunity.

Das ist unsinn. Hier wimmelt es von Pferdefragen. Hier ist doch eine Plattform für jede Art von Fragen!

1

Danke, bin ganz deiner meinung. Und wenn einem die frage ned interessiert braucht er die ja a ned ledn!!

0

NEIN

Und das ds auf dem Bild kein Hafi ist sieht man;)

wie wärs mit reitunterricht? ;)) lern ,ein pferd vernünftig durchs genick zu reiten,dann brauchst du den mist nicht..

Ich nehme reitunterricht seit über 5 1/2 jahren!! Es ist halt ein unterschied, ein ausgebildetes schulpferd zu reiten oder einen hafi, der underm sattel nur die drei gangarten kennt und das gebiss nur braucht, zum anhalten...

0

Was möchtest Du wissen?