Halsband oder Geschirr bei Hundewelpen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geschirr, an einen Hund gehört m.M.n. immer ein Geschirr alleine der Gesundheit wegen. 

Gerade bei einem Welpen der die Leinenführigkeit noch nicht gelernt hat, ist ein Geschirr immer ratsamer als eine Halsung. 

Des weiteren sollte man einen Hund nicht über eine Halsung erziehen, sondern mit Wissen und Verstand, dazu brauchts keine Halsung, sondern ein gut sitzendes Geschirr und ein wenig Hundeverstand. Hundeverstand sollte aber eigentlich jeder Hundehalter haben, damit eben nicht nur die Leinenführigkeit sondern viele andere Dinge auch klappen bezüglich der Erziehung. 

Meine Begründung liegt darin, dass eine Halsung immer eine Auswirkung auf den intraokularen Druck (Augeninnendruck) hat, auch wurde nachgewiesen, das Hunde die an Halsungen ziehen ein erhöhtes Risiko haben an Herz-Kreislaufproblematiken erkranken zu können, des weiteren sind auch Wirbelsäulenerkrankungen keine Seltenheit. 

Das sowie auch der psychische Aspekt nämlich die viel zu hohe Gefahr von Fehlverknüpfungen und dazu brauchts oftmals nur einen wilden jungen noch spielen wollenden Welpen, der dann bei Sicht von anderen Hunden ungebremst in die Halsung rast. Zack können dabei schon unbeabsichtigt Fehlverknüpfungen entstehen, Stichwort: Assoziationslernen. Der Ruck an der Leine respektive eigentlich ja vom Hund selbst ausgeführt schmerzt und das immer wieder bei Sicht von anderen Hunden führt dazu das der Hund den SChmerz auf den anderen Hund projeziert. Diesen Ruck hat man nur zu 1/4 im Vergleich zu einer Halsung, denn da lastet ja die komplette Kraft auf der Halsung bzw. wirkt direkt auf den Hals ein. 

Somit definitiv Geschirr! 

Vielen lieben Dank für's Sternchen ;-) 

0

Ich würde ein Geschirr bevorzugen.  Das Gewürge am Hals kann üble gesundheitliche Schäden verursachen.  Aber auch beim Geschirr muß man darauf achten daß es wirklich gut passt und nirgendwo scheuert oder auf den Kehlkopf drückt.  Ein gut sitzendes Geschirr zu finden ist gar nicht so einfach.
Ich sehe jeden Tag Hunde die zwar Geschirre tragen aber die hinten und vorne nicht passen..

Also ich habe ein Halsband und ein Geschirr für meinen Hund/Welpen geholt. Der Halsband ist natürlich gut für die Erziehung. Ich habe meinen Hund so erzogen das er am Halsband neben mir "Beifuß" läuft. Und am Geschirr dann vorne "ziehen" darf.
Ihr müsst natürlich selber entscheiden wie ihr es wollt.

Aber es wird ja nicht umsonst gesagt das man mit einem Halsband den Welpen besser erziehen kann. Es wird so "behauptet" da die Hunde nicht so gut, am Geschirr, bemerkt wie sehr sie ziehen und was sie für Kraft haben.

PS: Das mit dem Geschirr und Halsband hat unser Hund sofort verstanden.

Ich hoffe ich konnte bei der Auswahl helfen.

LG m

Was möchtest Du wissen?