Hals "zu", Schleimbrocken erschweren mir das Reden!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

probiers mal mit salbeibonbons und heißem tee

Ich mache mit Gelomyrtol gute Erfahrungen. (Apotheke)

Das ist genau dagegen. Viel trinken.

http://www.pohl-boskamp.com/de/products/GeloMyrtol_forte/

ist aber ganzjährig?

0
@ITSEXCLUSIVE

was meinst du mit ganzjährig? hast du immer das Problem?

Geh in die Apotheke kauf mal Gelomyrtol, das kann man zur Not auch auf Dauer nehmen. Viel dazu trinken. Mir hilft das immer gut genau dagegen.

Geh zum Artz!

0

Dann geh zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?