Hals über Kopf verliebt! Aber er sieht mich nur als eine gute Freundin!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lösch, die, Aufnahmen. Ist n bisschen peinlich wenn er die zufällig findet ;). Du musst jetzt für dich herrausfinden ob es dir Wert ist. Wenn du um ihn kämpfst, kann die Freundschaft kaputt gehen und am Ende könnte es sein, dass du gar nichts hast, weder ihn noch die Freundschaft. Oder du versucht über ihn hinweg zu kommen, indem du einfach mit anderen Jungs was machst und versuchst dich abzulenken. Das ist natürlich schwer, aber nicht unmöglich. Du musst für dich gucken was dir wichtiger ist und dann entscheiden was du machen willst.

Eigentlich nur wenn Du ihm eine gewisse Zeit nicht siehst , was in der Schule schwierig ist und wenn Du vile mit Freunden unternimmst, damit Du auf ander Gedanken kommst. Ist aber leide sehr schwierig.

Ich kenn das Gefühl, wenn man sich in jemanden verliebt, aber er nur eine gute Freundschaft will. Aber jetzt mal zu dir: Du kannst niemanden dazu bringen, sich in dich zu verlieben, das geht niemals gut aus. Das muss jeder für sich entscheiden und wenn er dich nur als gute Freundin sieht, dann musst du es akzeptieren, auch wenn es dir nicht leicht fällt.

Man kann eben nicht alles haben, was sich das Herz wünscht, so ist das im Leben einfach und daran kann man auch nichts ändern. Versuche einfach zu verstehen, das er nicht so fühlt, wie du für ihn fühlst, sonst kann es passieren, das du ihn ganz verlierst. Freundschaft ist meist nämlich besser als wenn mehr daraus wird.

Man kann jemanden nicht dazu bringen, dass er einen liebt, übrigens stimmt das, was du über jungs in dem alter und bezieungen sagst ich bin auch in der achten und hab (fast) eine freundin... jedenfalls hätte ich das vielleicht, wenn ich mich trauen würde ihr meine Liebe zu gestehen...

Rede doch einfach mal mit ihm. Und es stimmt nicht, dass sich Jungs in dem Alter nicht für Liebe und Beziehungen interessieren ;-)

Warum sollen wir dich unglücklich machen wollen? Wenn du ihn 'rumkriegst', wird eh nix dabei rauskommen. Ein paar Wochen geht ihr dann zusammen, dann merkt er, dass er noch nicht so weit ist - was du selbst ja schon weißt - und dann bist noch viel trauriger als jetzt! Also befrei dich von dem Zwang jemanden lieben zu "wollen"! Das ist absoluter Käse! "Verlieben" ist, wenn es beiden "passiert"!

Warum sagst Du es ihm denn nicht einfach? Mach's halt nicht komplizierter, als es ist. Und wenn er dann immer noch nichts will, akzeptiere es. Nur, weil man an einer Person Interesse hat, muss diese Person noch lange nicht so denken.,

stimme aufzeichenmhallo? abartig.das ist ja fast schon besessen.du bist jung und steigest dich da in was herein.lösch diese aufnahmen,wenn die jmd findet....

du hast dich 'plötzlich' verliebt? und die nummer mit dem ipod ist echt gruselig, du wirst noch zum stalker :D

Was möchtest Du wissen?