Hals schmerzen .. äusserlich was machen?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird sicherlich eine Verspannung sein.....leg ein Dinkelkissen auf...Wärme tut gut !

Verspannungen löst du am besten mit Wärme. Sehr zu empfehlen sind Kartoffelsäckchen: Koch ein paar Kartoffeln weich, zerstampf oder zerschneid sie mitsamt der Schale grob und wickle sie in ein Geschirrtuch. Um dieses legst du ein zweites Tuch und das packst du dir auf die schmerzende Stelle. Das erzeugt eine "feuchte Wärme", die noch besser wirkt. Das Paket lässt du drauf, bis es sich nicht mehr warm anfühlt.

Sollte es mit diesen Hausmitteln nicht weggehen, musst du aber schon zum Doktor gehen!

Du kannst es auch mit einer Salbe wie Voltaren oder Doc versuchen. Die nimmt auf jeden Fall den Schmerz, und du kannst dich wieder bewegen.

Gute Besserung!

katharina0303 28.12.2013, 21:28

Okay danke ich versuchs morgen dann mal mit den kartoffeln

1

Massieren

Das kannst du selber machen... einfach deinen Nacken reiben. Für Trapper: ZUM ARZT GEHEN!!! Aber auch deine Verwandten können helfen... Wärmflasche in den Nacken... Wärme dehnt sich aus und löst eventuelle ,,Knoten'' Oder mit der Handseite den ganzen Hals ,,behauen" :-) Tut nicht weh! Dauer: **Höchstens 2 Wochen ** ;-) Touuubie

Was möchtest Du wissen?