Hals kehlkopf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Antwort, wie immer bei medizinischen Fragen sollte lauten: wenn es dich einschränkt, gehe zu einem Arzt (in dem Fall HNO-Arzt) und lasse deine Beschwerden abklären.

Menschen aus dem Internet und "Dr. Google" werden dir nicht helfen und dir schlimmsten Fall, dass Gefühl geben, dass du an einer schlimmen Krankheit leiden könntest.

Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?