Hals asprim?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eher nicht...vielleicht habt ihr ja eine Alternative im Haus?Paracetmol...oder Ähnliches.Ich würde einen Tee machen(Kräutertee),wichtig istbviel zu trinken.Wenn Ihr nix gegen Halsschmerzen da habt(Lutschtabletten,Bonbons...) lutsche doch ganz viele Eiswürfel.Und wenn Ihr keinen Hustensaft habt,kannst Du Dir selbst einen machen.Du nimmst einen leeres Schraubglas(Alternativ normales Glas und z.B.Alufolie) füllst eine/zwei klein geschnittene Zwiebel rein.Dann füllst Du es mit Zucker(am Besten Kandiszucker) auf,deckst es ab und lässt es so 1-2Std.stehen.Den entstandenen Saft dann löffelweise schlucken(schmeckt etwas bitter,evt.Nase zu halten).Der Daft wirkt schleimlösend.Morgen dann Was von der Apotheke besorgen.Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Gegen Husten hilft ACC (Schleimlöser) oder Hustenstiller.

Gegen Halsschmerzen gibt es verschiedenes.

Wichtig ist die Ursache und dafür musst du zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ja steht's auf der Packung wenn draufsteht "Kopfschmerztabletten" werden sie wohl nicht bei Husten oder Halsschmerzen helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?