Halogenbirne für Roller?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von Halogenbirnen kann ich aus Erfahrung abraten. Weniger das das Plastik schmilzt - vielmehr halten diese Birnen lange nicht so viel aus wie normale Birnen. Bei Erschütterungen zum Beispiel gehn die schnell kaputt. Egal ob beim Roller, bei ner Cross oder bei Enduro. Die haben alle den Geist aufgegeben. Lass dir vom Händler nicht die teuren Halogenlampen aufschwatzen - die verdienen daran und du hast den Ärger. Und: "tja die sind unzerstörbar - wenn die kaputt gehn dann war die Lampe bestimmt nicht richtig eingebaut" (dies der Kommentar meines Händlers - der sieht mich nicht mehr wieder).

danke

0

Kannst du unbesorgt nehmen. Ich fahre selbst so eine Karre (125er) Da schmilzt dir nichts weg. Nur was passieren kann ist, dass du wegen der Hitzebildung die Birne öfter auswechseln mußt. Weil sie halt schneller durchbrennt.

Gruß Alex

Danke

Ohh auch ein Alex

DankeDanke

0
@Enermaxis

lach*...ja ich habe auch gehört, dass es 2 alex geben soll, nur dass du das bist , wußte ich nicht...;-)

ciao and bye

0

Nein du mußt aufpassen, welche Birne du nimmst. Bei einer Aprilia SR50 z.B. schmilzt das Plastik tatsächlich. Also nimm die original Lampe.

danke

0
@Enermaxis

keine Ursache, ich würde mal im Internet forschen, ob es für deine Roller ein spezielles Forum gibt, dort kann man viel Nützliches erfahren. Solche Foren gibt es eigentlich für alle möglichen Bereiche.

0

Was möchtest Du wissen?