Halo 1 - Panzerwerfer? Wie kommt man da ran?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

vorweg: Spanker = Raketenwerfer

also in der dritten Mission: Der schweigende Kartograf (Strand) bekommste nachdem du die Tür-steuerung deaktiviert hasst. "Da wir es mit Jägern zu tun bekommen dachte ich wir könnten schwerere Waffen gebrauchen."- Cortana. Während du aus der Anlage herauskommst "stürzt" ein Pelican am Strand ab, direkt vor dem Ausgang der Anlage, neben dem Berg auf dem der "Hunger"-Schädel liegt.

In der vierten Mission: Angriff auf den Kontrollturm (Eiswelt) laüfst du einem "Spanker" über den Weg, sobald du zum ersten mal in den Draußen-bereich gelangst. Aus der Tür kommend, steht etwas weiter hinten links ein Warthog, neben dem ein Sniper und ein Raketenwerfer liegen.

kurz darauf in der nächsten Kurve grüßt dich Sgt. Johnson und ein Panzer steht bereit, hier liegt links in der Kurve ein abgestürtzter Pelican, bei dem ein neuer Raketenwerfer und auch noch Munition liegt.

Anschließend kommt ein sehr großer offener Bereich, in dem 2 wraiths, viele ghosts und ein paar Jäger ihr unwesen treiben. Bevor du den Berg hinabfährst ist rechts ein Geschütz, hinter diesem liegen noch eine Unsichtbarkeit, eine Sniper und zumindest Munition für den Raketenwerfer.

Sobald du dann in dem unterirdischen Komplex über die Brücke musst, ist vorher noch ganz weit auf der rechten Seite (hier sind keine gegner) ein bereits toter Jäger, so wie Pistolen-/Raketenwerfermunition und Medipacks.

Nachdem du den unterirdischen Komplex durchquert hasst und den Berg hochgefahren bist, kommst du in einen offenen Bereich mit einem riesigen Eisgebäude in der Mitte. Den Berg noch hochfahrend ist zu deiner rechten ein Geschütz auf einem kleinen Vorsprung, dahinter ist noch ein Raketenwerfer, sowie Muni und Medi. In dem Gebaüde in der Mitte ist noch eine Unsichtbarkeit, jedoch auch eine unsichtbare Elite.

Ein Stückchen weiter wirst du hinter zwei Jägern zu Fuß weiter gehen müssen, da die Saülen zu eng für den Warthog sind. Jedoch liegt zuvor links von dem kleinen "Höhleneingang" nocheinmal Munition für den Spanker und auch eine Unsichtbarkeit.

Der letzte befinder sich dann kurz vorm Ziel, wenn du den weg zum Kontrollraum erklimmst. Aus dem Boden ragt ein riesiger Balken, dort wo dieser aus dem Boden spriest ist eine tiefere Kuhle in der ebenfalls nochmal ein Raketenwerfer, eine Snipe und eine Magnum liegen.

So für die beiden Level waren das alle!

Falls du sonst noch Hilfe oder Tipps brauchst, immer gerne!

Viel Erfolg, GG!

Beim abgestürzten pelican neben dem hügel

Was möchtest Du wissen?