Hallu,Ich hab mich gefragt: Es gibt sicher viele Leute die sich über Emos lustig machen,Ich will jetzt von euch erfahren,warum macht ihr euch über Emos lustig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes muss mal geklärt werden, was Emos sind.
Dank Wikipedia bin ich da auf folgende Definition gestoßen:

"Emo ( [...] teilweise auch als Emocore bezeichnet) ist ein Subgenre des Hardcore-Punks, das sich inhaltlich durch die stärkere Betonung von Gefühlen, wie z. B. Verzweiflung und Trauer, sowie durch die überwiegende Beschäftigung mit gesellschaftlichen, politischen und zwischenmenschlichen Themen auszeichnet."

Da die Gesellschaft der Deutschen höchst unanpassungsfähig ist, wird es immer Menschen geben, die sich über andere Gruppen oder andere Einzelne lustig machen. An eurer Stelle würde ich einen Sch*** auf die Gesellschaft geben und mich voll und ganz auf das konzentrieren, was euch gefällt.

Genau aus diesem Grunde höre ich Metal und das ganz laut im Auto im Sommer, wenn andere um mich herum diese dämliche Pop-Pi**e laufen lassen. Das macht jedes Mal Spaß, wenn bei mir im Hintergrund Rammstein läuft und einen Justin Bieber vollkommen zerstöRRRRt. :D

Aber zurück zu deiner Frage (Genitiv, Singular):
Leute, die ihren Horizont absichtlich oder unabsichtlich nicht erweitern, machen sich über alles andere, was sie nicht kennen, lustig. Das ist eine Kompensationsmethode des Geistes. Was man nicht versteht, das diskreditiert man eben. Entweder durch Humor, Beleidigungen oder durch Gewalt.

So braucht man sich nicht mit den Problemen, die sich daraus ergeben können, zu beschäftigen.

Ich persönlich mag es, über andere Dinge nachzudenken. Eine Art Denkfabrik eben, aber für viele andere Individuen ist das eben zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonsterPuppexD
27.02.2016, 23:00

Ja du hast recht,

Es ist nur irgendwie traurig wie dumm und blind manche Menschen sind,

Ich mein, man muss ja Emos ja mit lieben, aber man kann sie doch ganz normal behandeln

0

Nunja, ich denke es ist (wie immer) eine Frage dessen, dass die Menschen nichts über andere Ideologien wissen. Ich selbst kenne mich nicht mit den .. 'Regeln' der Emo-Szene aus, für Außenstehende wirkt ein Emo jedoch einfach wie Jemand der das Leben nicht wert schätzt etc. 

Aber beschäftige dich nicht mit der Meinung anderer! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonsterPuppexD
27.02.2016, 22:55

Naja weißt du, ich beschäftige mich mit solchen Sachen die Emos betreffen, da ich selber Emo bin und wenigstens manchen zeigen will, das Emos nicht so sind wie sie zu sein scheinen,

Aber ich beschäftige mich nicht mit der Meinung von anderen :)

0
Kommentar von IAmNotYourEnemy
28.02.2016, 12:00

ich habs manchen geschafft zu zeigen :D

1

In meiner klasse machen das viele, ich verstehe die auch nicht. Die sagen immer 'ehh du wirst such bald zum emo, die r*tzen sich und laufen nur schwarz angezogen rum und blabla' aber 'emo' IST NE MUSIK RICHTUNG MEINE FREEEEESSE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonsterPuppexD
27.02.2016, 22:58

Ja du hast recht, Emo bzw Emocore ist eine Musik Richtung die von Hardcore Punk abstammt,

Nach einiger Zeit ist aller Dings der Emo style dazu gekommen, mittlerweile denken die meisten nur noch, das Emos schwarz sind, immer traurig sind und sich Ritzen und all sowas, ich muss dabei sagen, es gibt Emos die das machen, aber es gibt auch normale Leute die das machen

0

Was möchtest Du wissen?