halluchen bim in kh und bekomme kaum luft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

arme über den kopf und tief ein und ausatmen. wenn es wirklich unerträglich ist würde ich nochmal nach einer schwester rufen, mich verständlicher als hier ausdrücken und sagen dass du gleich erstickst, wenn sie dir nicht hilft. wenn das alles nichts bringt, musst du wohl mit erhobenen armen damit klarkommen und warten bis es besser wird :/

Genau das hätte ich auch Gemacht

0

Wer in 2 Tagen 8 Fragen zu Krankheiten stellt, die angeblich vorliegen aber im Krankenhaus nicht festgestellt werden können, ist m. E. an Hypochondrie erkrankt.

Meistens hat sich eine Rippe verklemmt also nichts schlimmes. Einfach lang Strecken und atmen dann löst sich das meistens

Und wenn du wieder atmen kannst, geh zur Schule und lerne erstmal Rechtschreibung

0

Den Schwestern klingeln

Was möchtest Du wissen?