Hallo,wir haben 4 Katzen von denen eine seit längerer Zeit meint,auf die Couch pinkeln zu müssen wenn wir nicht daheim sind oder schlafen. wer weiß Rat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bitte wende dich mit der Katze zuerst an einen Tierarzt. Sehr oft ist die Ursache für Unsauberkeit ein Problem der Nieren und Harnwege.

Besonders Trofu-Katzen sind betroffen, aber auch Katzen die Nassfutter bekommen.

Da Katzen einen sehr sparsamen Wasserhaushalt haben, fallen die Nieren bei Trockenfütterung immer wieder trocken, weil ihnen das Futter Wasser entzieht, das führt dann oft zu Gries, Steinen, Entzündungen. Also bitte wende dich an einen Tierarzt und falls du trocken fütterst, stell um auf getreidefreis Nassfutter.

Wenn der Tierarzt nic findet, kannst du über andere Ursachen nachdenken, aber in 90% der Fälle von Unsauberkeit liegt es an organischen Porblemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
05.02.2016, 15:07

Wer immer mir den Down-Pfeil gegeben hat, möge doch bitte seine Kritik äußern, vielleicht kann ich ja was lernen.

2
Kommentar von 1Paradise1
05.02.2016, 15:30

richtig,oder an neurotischen Unwohlsein ;-))

1

An erster Stelle ist immer der Gesundheitsstustand abzuklären. Blase,Struvitsteine ectr. Danach das Wohlsein der Katze : genügend Freiraum,Klettermöglichkeiten,Stress der Katzen untereinander,genügend Katzenklos.....Meist ist es eine neurotische Angelegenheit, Unsere Fellpops sind sehr sensibel.Die Katze macht das nicht um UNS zu ärgern. Es gibt immer einen triftigen Grund dafür.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Faustregel immer ein Klo mehr wie es Katzen gibt und immer sauber halten. Sind alle Katzen sterilisiert ,wegen Revier markieren. Falls die Katzen Stubentieger sind haben sie genügend Platz für Aktivitäten und Ruhezonen? Hat eine Stress weil die andern sie verfolgen, kommt manchmal vor. Katzen können richtig Eigenbrödler sein , einige vertragen sich andere können sich nicht ausstehen.
Das könnten alles Gründe fürs Sofa pinkeln sein oder eine Blasenentzündung,das müsst ihr dann beim Tierarzt klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Paradise1
05.02.2016, 15:31

Quatsch! Wer bitte stellt denn bei 4 Katzen 8 Klos auf?? Dann muss man einfach mehrmals am Tag saubermachen!!!

2

Wie viele Katzenklos habt ihr denn, falls es sich um Hauskatzen handelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmm katzen machen so auf sich aufmerksam, weil sie nicht sprechen können , wenn es ihnen nicht so gut geht ,

weil sich was verändert hat,womit sie nich tklar kommen,

weil sie stunk mit einem anderen tier haben 

weil  du viel   ind erwohung was umgestellt hast

weil du  viel einen anderen duft benutzt

 weil die katzentoilette  nicht so sauber ist, wie  sie es sich  vorstellt

 weil  sie meint  zu wneig im mittelpunkt zu stehen

 weil sie infach mehr streicheleinheiten haben will

 weil sie meint  sie müsse  zuerst gefüttert werden

und und und

 aber

 es kann auch körperlich was nicht okay , sein sie kann schmerzen haben ( tiere zeigen das  so gut wie nie )nierenbeschwerden -harnweginfekte.

schmerzen beim besuch  der  toilette   können irgendwann mal aufgetreten sein  und  schon  verbindet sie  den toilettengang mit schmerzen und meidet ihn .

wenn sie es nur in eurer abwesenheit macht  ,denke ich aber auf ein aufmerksamkeitsdefizit (  katzen ADS , lach  --nein ,gibt es nicht )

verträgt sie  sich mit allen anderen  gut ? .

wenn nicht , mußt du  DENJENIGEN , mit dem sie stress hat   bevorzugen , damit  der sich ncith weiter auf  das unterlegene tier   konzentriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
05.02.2016, 17:08

da fällt mir noch ein -sind das alles wohungskatzen?  die größe  der wohung und vor allem die ausstattung  für die katzen --klettermöglichkeiten  , möglichkeiten  sich  aus dem wege  gehen zu können  ,sind  dann sehr wichtig  .

auch  ein evtl vorhandner  besuch auf  dem balkon  wäre gut für die tiere

0

Was möchtest Du wissen?