Wie macht man aus Kaffeebohnen Kaffeelöslichen Pulver?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kocht Kaffee daraus und trocknet den dann.

Das geht am besten mit Gefriertrocknung und damit nicht zuhause. Man kann ihn natürlich auch einkochen bis zur Trockne, was aber nicht besonders schonend ist, so dass viel Aroma verloren geht (und wenn man nicht aufpasst, brennt der Rückstand an) - gleiches gilt, wenn man ihn einfach so verdunsten lässt.

niineehm 23.08.2015, 15:35

Danke dann werde ich es mal versuchen,also einfach die Kaffeebohnen in heißem Wasser kochen und trocknen lassen und dann mit einem Mörser zu Pulver verarbeiten,oder??

0
Christianwarweg 23.08.2015, 15:39
@niineehm

Nein, Kaffee kochen, also gemahlene Bohnen in einen Filter füllen, mit kochendem (oder fast kochendem Wasser) übergießen → aus dem Filter läuft unten Kaffee heraus.

Den Kaffee trocknest du dann, indem du das Wasser verdunsten lässt. Am schnellsten aber schlechtesten für das Aroma ist es, den Kaffee einzukochen, bis das Wasser raus ist. Das dauert einige Zeit und wenn du den Herd dabei zu stark aufdrehst, brennt dir der Kaffee am Ende an.

Bitte am besten deine Eltern um Hilfe (sowohl beim Kaffee kochen als auch beim Eindampfen.

Du könntest den fertigen Kaffee auch in eine Tasse füllen und im Backofen bei ca. 80°C versuchen zu trocknen. Die Gefahr, dass er anbrennt ist dann geringer.

0

In der Technik wird die digerierte Kaffeelösung entweder Sprühgetrocknet oder Gefriergetrocknet. Beide Verfahren bedeuten einen apparativen Aufwand, den man nicht zu Hause machen kann. Daher halte ich die Aufgabe durch deinen Lehrer nicht gerade für sinnvoll.

Probieren kannst du es, indem man zunächst einen sehr starken Kaffee (Expresso) aufbrühst, abfiltrieren mit einem Kaffeefilter. Dann die Lösung in einem flachen Gefäß ausbreiten und im Backofen mit Umluft (es darf nicht sieden) bei ca. 90° C trocknen lassen. Den Rückstand schabt man dann ab.

In dem man den Gekochten Kaffee einfriert und dann einem Hochvakuum aussetzt! So macht es zumindest die Industrie!

Du selber kannst das nicht, denn es wird in den herstellenden Firma Kaffee gekocht und der wird dann gefriegetrocknet

niineehm 23.08.2015, 15:33

Unser Chemielehrer hat uns aber in der Stunde dazu aufgefordert das zu machen und welche Gruppe es schafft kriegt eine Belohnung...

0

Was möchtest Du wissen?