hallo,wer bezahlt meine Krankenversicherung während meiner Ausbildung als Altenpflegerin?

9 Antworten

Du bekommst vom Arbeitgeber Geld, Deine Ausnildungsvergütung in brutto.

Von diesem brutto-gehalt werden Steuern, Krankenkasse, Sozialabgaben abgezogen.

Du bezahlst ein Teil und der Arbeitgeber

Das was für dich dann zum Leben und zum ausgeben übrig bleibt ist dann der Netto-Lohn

Wenn du in einem Ausbildungsbetrieb ( ambul. PD, Pflgeheim) deine Ausbildung machst und du ein AZUBI Gehalt bekommst, so zahlst du und dein Arbeitgeber Anteilig die Beiträge zur KV von deinem Bruttolohn.

Machst du eine rein schulische Ausbildung und bekommst keinen Lohn und du bist noch unter 25 Jahren, so kannst du über einen Elternteil in deren KV kostenfrei Familienenmitversichert sein.

Die Geringverdiener Grenze für Azubis liegt 2017 bei 325,00 €. Wenn deine Ausbildungsvergütung unter diesem Satz liegt, bekommst du kein SV-Beiträge abgezogen, sondern der AG zahlt diese.

Welche Ausbildung ratet ihr mir?

Ich bin nun total verunsichert, was meinen Berufswunsch angeht. Dadurch, dass mir nur schlechtes vom Altenpfleger erzählt wurde, bin ich mir nich tmehr so sicher, ob ich es machen sollte. Meine Mutter sagte, ich könne erst eine Ausbildung zur Altenpflegerin machen und danach gleich eine Ausbildung zur Pflegedienstleiterin. Aber meine Schwiegermutter hat mir geraten mich mal über Reiseverkehrskauffrau zu informieren. Es gibt bei beiden Vor- und Nachteile und mehr nachteile gibt es ja bei Altenpflegerin, dafür wird es vielleicht aber besser bezahlt in Sachsen (Dresden). Ich weiß es nicht genau und würde mich freuen, wenn mir jemand auf die Sprünge hilft und ein paar Infos mehr hat. Danke

...zur Frage

PFLEGEFACHKRAFT Berlin?

Ich beginne nun meine Ausbildung zur Altenpflegerin. In Berlin gibt es noch die 3 Berufe, Kinderkrankenpflege, Krankenpflege, und Altenpflegerin.

Die ersten Ausbildungs Lehrgänge der generalisierung beginnen erst In 2 Jahren.

Bin ich nach meiner Ausbildung auch eine Pflegefachkraft für alle 3 Bereiche?

Wenn nein, wie kann ich nach der Altenpflege Ausbildung an der generalisierte Ausbildung teilnehmen/wechseln?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Krankenpflege und Altenpflege?

Huhu Ich habe heute ein Vorstellungsgespräch zur Altenpflegerin (Ausbildung) und kann mich aus einem anderen Gespräch erinnern wo ich gefragt wurde wo der unterschied zwischen einer altenpflegerin und einer krankenschwester ist. Leider wusste ich darauf nur sehr wenuig und eig fast gar keine altwirt -.- kam wohl net so toll rüber naja. Und jetzt habe ich etwas angst das man mich das heute auch fragt.

Könnt ihr mir vll eure meinungen dazu schreiben ??? Würdet mir echt damit helfen. Dankeeeeee :-*

...zur Frage

Freiberufliche Altenpflegerin werden?

Hallo,ich hätte da mal ein paar Fragen. ich finde das Thema etwas kompliziert und bin etwas verwirrt. Also zu mir ich komme zum Sommer in das dritte Ausbildungsjahr zur Altenpflegerin und weiß einfach nicht was ich danach machen soll. Ich hab überlegt als Freiberufler zu arbeiten, ich kann so mein Geld und Urlaub selbst festlegen, das finde ich gut, aber bin ich gezwungen in einem Heim oder ambulanter Pflege zu arbeiten? Viele ältere Menschen suchen auch über Zeitung Pflege. Kann ich dann auch dahin? Wie wird man denn überhaupt Freiberufler wegen Versicherung und Finanzamt etc. ? Voraussetzungen? Ach ja und worin liegt der Unterschied zwischen Pflegewissenschaft und Management? niemand meiner Kollegen konnte mir bisher eine Antwort darauf geben. Danke :)

...zur Frage

Unterschied alten und Krankenpfleger?

Ich wurde gefragt was der Unterschied von Altenpfleger und gesundheits-und Krankenpfleger ist. Kann man sagen das Altenpfleger mehr auf Pflege spezialisiert ist und alltagsbegleitung von alten Menschen und das gesundheits- und Krankenpfleger mehr auf Medizin spezialisiert sind? Hat jemand vielleicht eine gute Erklärung? Danke😊

...zur Frage

Finazielle Unterstützung während der Ausbildung zur Altenpflegerin?

Hallo ich frage für eine Freundin...

Sie hat vor ein paar jahren schon eine Ausbildung zur sozialhelferin gemacht und arbeitet seitdem in der Altenpflege.Somit kann sie leidernicht über wegebau unterstützt werden. Welche möglichkeiten gibt es noch? Sie lebt alleine und könnte vom Ausbildungsgehalt alleine nicht leben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?