Ist das eine gute Idee eine Halloween-Sense so selber zu machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, also die Idee an sich finde ich sehr kreativ. Ich würde einfach, wie du schon gesagt hast, einen Besenstil ohne Besen dran nehmen und daran dann eine Sense aus Pappe (oder Holz, das ist stabiler, lässt sich leicht mit einer Säge zurechtschneiden. gefestigen. Zum das Ganze zu fixieren, würde ich Gipsbinden nehmen, sie werden sehr Stabil und sind auch nicht schwer. Gibts sogar in verschiedenen Farben, kannst du dann gleich passend für die Farben der Sense nehmen. Unbedingt Gummihandschuhe anziehen, die Gipsbinden färben stark ab. Meine Lehrerin hatte dann 1 Woche orange Hände und das ging mit nichts ab. Dann alles Trocknen lassen, und dann (falls die Farbe nicht deinen Vorstellungen) lackieren. Ich denke, mit so Farbsprühdosen geht das ganz gut. Wenn alles aus Holz ist, kannst dus auch nur mit normaler Farbe anmalen.

Gutes Gelingen

glornemaus

Holzstange aus dem Baumarkt und fester Schaumstoff aus dem du die Sensenklinge "schnitzt" möglicherweise den Schaumstoff noch etwas einfärben... dann kannst du sie zum anfänglichen Entsetzen anderer auch noch benutzen :D

Also ich find das ne gute idee ;) allerdings bräuchtest du schon ziemlich stabilen karton. und was den besenstel betrifft...ich würde ihn an deiner stelle lieber anstreichen. so teuer ist die farbe ja nich un das is auch schnell gemacht ;)

Ich weis nicht, die klinge würde finde ich von nahem nicht sehr gut aussehen - kauf die lieber eines.

Was möchtest Du wissen?