halloween --sammeln

11 Antworten

wenn du in einer gefährlichen Wohngegend lebst, sicher, aber an sich wüßte ich nicht, was sonst gefährlich dran sein soll. Es muß ja nicht bis 2 Uhr morgens gehen. Es wird ja schon früh dunkel, dann sollen die Kinder halt von 19 bis 23 Uhr umherziehen. Länger braucht man in der Regel auch nicht, bis man alle Häuder in der Nachbarschaft abgeklappert hat (außer es ergibt sich, daß man überall den Streich spielen muß)

Sie gehen ja in Gruppen, das ist dann o.k., aber man sollte den Kindern auf den WEg geben, dass sie niemals mit in eine Wohnung gehen sollen und nie alleine oder nur zu zweit losziehen sollen. Und bei kleineren Kinder sollten eh Erwachsene "Schmiere" stehen.

In der Gruppe sollte es nicht so gefährlich sein. Bei kleineren Kindern hab ich auch schon gesehen, dass die Eltern irgendwo im Hintergrund/in der Nähe sind

Was möchtest Du wissen?