Halloween.. Clown Prank was für Strafen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also das Ding ist dieser,dass die meisten Leute nicht wissen,dass es ein Prank ist und ergreifen die Flucht! Viele werden bestimmt auch die Polizei einschalten,wie man schon von einigen Pranks gehört hat! Außerdem machen sich immer mehr echte Kriminelle disen Trend zu Gunste um Leute zu überfallen. Also könnte es natürlich auch zu verwechslungen kommen! Mach es am besten nur an Leuten wo du weißt,dass sie es vertragen können!! 

Muss man denn wirklich jeden Müll mitmachen und das als "Prank" verkaufen? Es grüßt die Generation der Lemminge!

Jaja... da zieht er als Clown los und beschwert sich und heult, wenn er dann eine auf die Fre**e bekommt!

Weil.... s´ ist ja alles nur Spaß...

 

0

Solange du keine Waffen wie z.B. ein Messer, Baseballschläger oder ähnliches dabei hast, nicht in das Grundstück anderer Leute eindringst und es allgemein nicht zu sehr übertreibst, sollte alles gut gehen.

Am Halloween wirst du nur fürs verkleiden natürlich keine Strafen bekommen, kommt immer drauf an was du tust.

Wie soll das erschrecken denn aussehen ? Will sagen, was willst Du denn machen. 

Wenn du sie mit Knallfröschen bewirfst könntest du Ärger bekommen.

Gibt so einen Paragraphen " grober Unfug" zumindest als ich mich mit Jura befasst habe.

Für erschrecken im normalen Sinne ist Halloween ja erfunden worden.

Man könnte dich wegen Körperverletzung oder Vortäuschens einer Straftat drankriegen.

Prinzipiell behandelt man solche Fälle wie vor zig Jahre: Lobotomie falls Elektroschocks und kalte Wasser nicht wirken.

Bin ich im richtige Halloween Thread?


Wenn du sie nicht bedrohst sondern nur erschreckst ist das legal glaube ich.

Wundere und beschwere dich dann nicht, wenn du eine gescheuert kriegst.

Was möchtest Du wissen?