Halloween als Ersatz für traditionellen Martinstag

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Ich bin gegen Halloween 81%
Ich bin für Martinstag 18%
Ich bin gegen Martinstag 0%
Ich bin für Halloween 0%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich bin gegen Halloween

Halloween und den Martinsstag zu vergleichen ist eigentlich ein Fehler, denn beide haben grundverschiedene Hintergründe und sind damit nicht vergleichbar.

Unabhängig davon bin ich gegen Halloween. - Wir haben in Deutschland schon genügend Blödsinn aus dem angelsächsischen bzw. amerikanischen Brauchtum übernommen. - Man kann daran auch leicht den ständigen weiteren Niedergang der Gesellschaft erkennen - in den Kindern und Eltern die solches Brauchtum bei ihren Kindern fördern, oder sich sogar selbst als Erwachsene noch an Halloween begeistern.

Daher gebe ich den Kindern an meiner Tür nichts "Süßes". - Für das folgende "Saure" bedanke ich mich im Voraus schon durch "Nasses" von oben. - Das macht nüchtern und regt manchmal die Sinne an.

Heißt das, du schüttest Wasser auf Kinder? Und auch noch, bevor sie irgendwas getan haben?

Sag mal gehts dir noch gut???? Ist dir klar, dass Kinder dieselben Recht haben wie Erwachsene und du damit eine Straftat begehst?

0
@guinan

in unserer Gegend sind es eher Jugendliche als Kinder. Und wenn diese abends um 22.00 Uhr schellen und man nicht mehr öffnet und zur Strafe ein frisch gestrichenes Haus beschmiert wird oder ein Garten verwüstet, ist das wohl eher eine Straftat. Diese ein zweites Mal zu verhindern, macht alle Rechte von irgendwelchen Kindern samt ihrer Eltern zunichte. Und mit dieser Meinung stehen lt. Leserzuschriften in Tageszeitungen wir nicht alleine da.

0
@Raubkatze45

Danke Raubkatze, ganz in deinem Sinne ist auch meine Antwort mit dem Wasser gemeint. - Wir sind doch keine Monster, die arme Kinder strafen. Mit kleinen Kindern setze ich mich eher über den Unsinn ihres Treibens auseinander. - Da bekommen dann die Eltern zuhause auch Stoff für Erklärungsversuche. - "So hat dann die ganze Familie etwas von Halloween."

0

Martinstag und Hallowen sind grundverschieden. Aber mir ist es persönlich egal. Soll jeder halten wie er will. Kann mir aber nicht vorstellen das der Martinstag abgeschafft wird. Der hat eine gewachsene Tradition. Am 11.11. muß die Pacht für das Erntejahr bezahlt sein, der Fasching beginnt usw. Das wird man bestimmt nicht ändern. Diese Laternenumzüge für Kinder gehören zwar dazu, sind aber nicht der einzige Brauch am Martinstag. Da hängen regional verschieden noch viele andere Bräuche dran.

Ich bin gegen Halloween

Ich weis zwar das es in einigen Gegenden dem Brauch des Martinssingens gibt. Und ich finnde das eine schöne Tradition. Hier allerdings ist das unbekannt. Gut Laterenumzüge haben wir auch, aber es wird halt nicht an den Türen geklingelt. Und Halloween nervt. Klar, für die Kinder ist es schon chön, aber ich unterstütze das nicht. Hier gibt es nichts( falls noch jemand kommen sollte, bis jetzt war keiner da.) Ist zwar etwas schwierig auf so einem kleinen Dorf mit gerade mal 200 Einwohnern,d a heißt es schnell bei... haben wir nicht mal was bekommen. Aber das ist mir wurscht. Also für Marinstag(da wo es das gibt) und gegen Halloween!

St. Martin, Martinssingen, wann an den Haustüren singen?

An welchem Datum geht man eigentlich mit den Kindern singen? Bei den Nachbarn, bei Freunden etc.?

...zur Frage

Wie bastelt man am einfachsten eine Laterne für St. Martin?

Habt Ihr Ideen wie man einfach und unkomplziert Laternen basteln kann?

...zur Frage

Wann ist Martinssingen 2013 inNRW?

Die Frau beim Bäcker meinte das Heute Martinssingen wäre (10.11) im Internet steht aber überall das es am 11.10 wäre, bei Bakannten waren allerdings schon die ersten Kinder? Ist es nun Heute oder Morgen? Lg

...zur Frage

Was bedeutet "Saures" bei Halloween?

Zum Glück habe ich die kleinen Monster bis jetzt jedes Jahr mit Süßigkeiten versorgen können. Was passiert, wenn ich mich diesmal weigere, Süßes herauszugeben? Dann gibt es Saures, aber was ist das? Was kann mir blühen? Danke für eure zahlreichen Antworten.

...zur Frage

Mit 16 an Halloween herumlaufen und nach Süßigkeiten fragen?

Hallo, Ich hab grad ein Problem meine Freundin will an Halloween mit mir süßes oder saures spielen und verkleidet! Es ist aber so das ich denke das wir schon zu alt dafür sind, allerdings will ich ihr den Spaß nicht verderben oder ihr sagen dass ich es peinlich finde mit knapp 1,85m zwischen den kleinen kids rumzulaufen, weiß aber nicht wie ich ihr das erklären soll! Brauche dringend Hilfe. Danke im voraus!

...zur Frage

12 Jahre noch Halloween?

Hallo Community, Ich hätte mal eine Frage. Ich bin 12 Jahre alt und wollte wissen ob man mit 12 schon zu alt ist sich an Halloween zu verkleiden, rumzugehen, zu klingeln und mit "Süßes oder Saures" Süßigkeiten erlangen zu wollen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?