Halloween 2017 Welche "Waffen" sind erlaubt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anscheinswaffen sind nur Gegenstände, welche echten Schusswaffen zum verwechseln ähnlich sehen.

Eine Kettensäge ist ein Werkzeug. Allerdings sollte dieses nur in erfahrene Hände gelangen (Führerschein Waldmoped). Ob das Mitführen zu Halloween als Brauchtumspflege eingestuft werden kann (Ausnahme nach § 42a WaffGes (3)) wage ich persönlich zu bezweifeln.

Bußgeld könnte sich im Bereich von 150 bis 300 Euro bewegen plus Verfahrenskosten.

In Zeiten des Terrorismus würde ich mir da lieber etwas Anderes ausdenken. Es gibt auch Mitmenschen die keinen Sinn für Halloween oder Karneval haben und sich deswegen durch solche Kostümierungen bedroht fühlen.

Anscheinswaffen sind nur Gegenstände, welche echten Schusswaffen zum verwechseln ähnlich sehen.

Eine Kettensäge ist ein Werkzeug. Allerdings sollte dieses nur in erfahrene Hände gelangen (Führerschein Waldmoped). Ob das Mitführen zu Halloween als Brauchtumspflege eingestuft werden kann (Ausnahme nach § 42a WaffGes (3)) wage ich persönlich zu bezweifeln.

Bußgeld könnte sich im bereich von 150 bis 300 Euro bewegen plus Verfahrenskosten.

In Zeiten des Terrorismus würde ich mir da lieber etwas Anderes ausdenken. Es gibt auch Mitmenschen die keinen Sinn für Halloween oder Karneval haben und deswegen auf solche Kostümierungen allergisch reagieren.

Was möchtest Du wissen?