Hallo,was passiert wenn man einen Amtsarzttermin vom JobCenter nicht ernst nimmt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Job Center ist zur Zeit Dein Arbeitgeber und wenn Du die Arbeit verweigerst oder in diesem Fall den Termin nicht wahrnehmen willst, musst Du mit den Konsequenzen leben. Im Arbeitsleben hätte man Dich dann gekündigt und in Deinem Fall bekommst Du eine Sanktion, also Kürzung Deines Geldes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Grund des Termins an.

Wenn es ein Pflichttermin ist in der Regel Leistungskürzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im schlimmsten Fall wirst du gesperrt! Mit Recht meiner Meinung nach, du bist zur Kooperation mit dem Jobcenter verpflichtet, schließlich beziehst du Leistungen von ihnen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann werden dir die Leistungen gekürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeloOlem
01.11.2015, 07:32

komplett???

0

Das kannst Du sanktioniert werden, was meist eine Kürzung oder Streichung der Leistung bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du den Termin ernst nimmst oder nicht, ist denen schnurzpiepegal. Du musst ihn nur wahrnehmen, also erscheinen. Sonst gibt´s eben weniger oder gar kein Geld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?