Hallo, viele Fluggesellschaften transportieren Hunde, jedoch nicht nach Irland.Kann mir jemand sagen, welche Fluggesellschaft Hunde nach Irland transportiert?

5 Antworten

Soweit ich weiß fliegt die Lufthansa Tiere überall hin. Wichtiger ist allerdings, ob man dem Tier so eine Flugreise zumuten möchte. Denn so ein Flug bedeutet enormen Stress für das Tier.

Ziehst du dort hin, oder bleibst für mehrere Monate/Jahre, dann kann man das mal machen. Nur für den Urlaub solltest du den Weg per Auto durch den Eurotunnel und dann weiter mit einer Fähre antreten. (Fähre allein finde ich zu hart, da ist der Hund stundenlang alleine im Auto eingesperrt und man darf als Halter nicht hin, gerade bei den Temperaturen nicht die beste Lösung).


Hallo,

danke für die Antwort. Wie schon gesagt - Lufthansa transportiert zwar Hunde, jedoch nicht nach Irland.

Der Eurotunnel ist leider keine Option für uns. Wir müssen fliegen :-(

0
@svbway86

Wäre mir neu, das hätte mir mein Kumpel bei der Lufthansa damals sicher gesagt, als ich ihn darauf angesprochen habe. Schon setlsam.

Wieso ist der Eurotunnel keine Möglichkeit? Wie lange bleibt ihr denn da?

0
@Certainty

Hey, wir würden eine Woche bleiben. Ich habe vorhin erneut mit Lufthansa telefoniert. Es ist auch nicht möglich nach England oder Schottland mit dem Hund zu fliegen. Diese Ziele werden für Hunde nicht angeflogen, nur von Lufthansa Cargo. Es geht um einen Urlaub mit Hund. Wir geben unseren Hund nicht in eine Pension, daher soll er mit. Unser Hund wiegt nur ein paar Kilo, kann also bei uns in der Kabine mitreisen (in seiner gewohnten Transportbox). Würde er im Frachtraum reisen oder mit Cargo fliegen, würde ich das nicht machen. Aber 1,5 Stunden Flug mit uns in seiner Box ist auch für den Hund angenehmer als 90 min alleine im Auto. Das würde ich nicht machen :(

0

Hey Certainly, warum ist denn Fähre keine Option für dich?! Ab Calais dauert die Überfahrt doch nur ca. 90 min? Schau mal hier: http://www.dfdsseaways.de/england/faehre/calais_dover
Ist nicht teuer, Hund bleibt in gewohnter Umgebung (völlig deiner Meinung hinsichtlich fliegen!) und du bekommst noch ne Kleine Kreufahrt mit dazu ;)

0
@Jeremyahoi

Tatsächlich. Wie komm ich denn auf so eine lange Überfahrszeit? War wohl ein anderer Abfahrtspunkt.

Aber da bleibt für mich noch der Punkt, bei der Hitze würde ich meinen Hund nicht im Auto lassen. Und auch zu anderen Jahreszeiten finde ich 90 Minuten im Auto ohne Frauchen, irgendwie zu hart. Man darf ja nicht mal zum Auto hin. Eurotunnel hat hatl den großen Vorteil, dass man zusammen im Auto sitzt, da kann ich dann Notfalls eingreifen, sollte irgendwas sein.

0

Meines Wissens nach fliegt die Lufthansa nach Irland und das geht dann auch mit Hund, aber im Zweifel immer rechtzeitig nachfragen. 

Das ist schwierig und tatsächlich der einzige Grund, warum ich keinen Hund habe. Aer Lingus transportiert (unter Umständen, wenn's passt und nur im Laderaum) Haustiere: http://www.aerlinguscargo.com/services/pets. Ansonsten bleibt dir nur die Fähre oder der Tunnel, wobei du bedenken musst, dass ja die Fähre über die Irische See noch dazu kommt (3-4 Stunden in denen das Tier im Auto oder einer Box bleibt, ohne Besuchsmöglichkeit).

Ansonsten frag doch mal auf irland(punkt)net im entsprechenden Forum nach.

 

Hallo, 

sagen kann Dir das 

"The Department of Agriculture, Food & the Marine" auf dessen Seite: 

http://www.agriculture.gov.ie/pets/

Unter "Pet Travel" findest Du u. a. die Info: 

"The following airlines/ferry companies have indicated that they will carry pets to/from Ireland within the EU." 

Und dann klickst Du einfach auf den Link:  

.agriculture.gov.ie/pets/registeredtransportersforcarryingpetsintoirelandfromtheeu/

und bist auf der Seite mit den "Registered Transporters" (Fähren und Fluggesellschaften). 

Hallo,

vielen Dank für die Links. Auf dieser Seite war ich auch schon, hatte auch schon Konktakt mit dem Department. Hier konnte man mir leider auch nur sagen, dass die üblichen EU-Richtlinien gelten und zusätzlich vom Transporteur eine Benachrichtung an das Amt gesendet werden muss.

Mein Problem ist, dass ich zwar weiß, was ich machen muss und was ich alles benötige, ich aber keine Fluggesellschaft finde, die Tiere nach Irland importiert. Exportieren tun sie alle, aber importieren nicht (scheinbar ist es wirklich zu viel Aufwand für die Fluggesellschaft, diese Email mit der Ankündigung des Transports einen Tieres zu versenden).

Ich weiß, dass grundsätzlich viele Gesellschaften Tiere transportieren (unser Hund wiegt 2 KG und darf in der Kabine mitreisen, sodass es nicht kompliziert ist). Jedoch stellen die Gesellschaften sich quer was Irland betrifft :-(

0

Der Kranich fliegt dich und deinen Hund überall hin...

Nachfragen kannst du unter:   www   lufthansa   .   com

Hey,

ich habe bei Lufthansa und Luxair nachgefragt. Diese beiden Fluggesellschaften transportieren zwar Hunde, jedoch nicht nach Irland. Irland hat die Anforderung, dass der Transporteur (hier: Fluggesellschaft) die Tiere vorab per Mail "ankündigt". Darauf haben wohl die Gesellschaften keine Lust, denn sie transportieren nur Hunde nach England / Schottland / Wales / Nordirland, jedoch nicht in die Republik Irland. Leider.

Danke trotzdem!

0
@svbway86

Mit ein paar netten Worten, oder nem Aufpreis machen Fluggesellschaften fast alles ;-) einfach nochmal nachfragen, meist hat man dann nen anderen Sachbearbeiter dran.

1

Was möchtest Du wissen?