Hallo Muss ich als Stiefvater für 48 jährigen Stiefsohn beim Sozialamt mein Einkommen offenlegen?

1 Antwort

Mit Sozialamt kannst du dann nur Leistungen nach dem SGB - Xll meinen,weil er seinen Lebensunterhalt durch Krankheit nicht selber bestreiten kann ?

Dann lebst du mit der Mutter zusammen und bildest mit ihr eine BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) und nur wenn euer Jahres Bruttoeinkommen über 100 000 € liegen würde,käme überhaut eine Unterhaltspflicht in Betracht.

Wenn eure erlernten Berufe bzw. ausgeübten Tätigkeiten also nicht vermuten lassen das ihr diesen Betragt erreicht,dann muss auch nichts offen gelegt werden.

Bekomme ich Berufsausbildungsbeihilfe wenn Stiefvater hohes Einkommen hat?

Ich bin 18 jahre alt un würde gerne ausziehen. Da mein Ausbildungsgehalt im Monat 400€ beträgt, kann ich mir so keine Wohnung leisten. Ich würde gerne BAB beantragen, da meine Mutter sowie mein leiblicher Vater kein Einkommen erzielt. Allerdings habe ich einen Stiefvater, der ein hohes Einkommen erzielt. Nun zu meiner Frage: wird mein Stiefvater bei der Berechnung der BAB mit einbezogen? (Er hat mich nicht adoptiert)

Würde mich sehr über eine Antwort freuen:)

...zur Frage

Unterhalt an Stiefsohn

Mein Stiefsohn 14 ist vor 4 Wochen auf eigenen Wunsch zu seinem leiblichen Vater gezogen. Meine Frau (leibliche Mutter) hat eine geringfügige Beschäftigung ca. 350€ im Monat. Wäre also nicht Unterhaltspflichtig und könnte es auch nicht von Ihrem Gehalt. Bin ich als Ehemann und Stiefvater unterhaltspflichtig gegenüber meines Stiefsohns?

...zur Frage

Baden mit 12 jährigen Stiefsohn?

Hallo,

ich (23) bade ab und zu mit meinem 12-jährigen Stiefsohn. Wir beide finden es völlig in Ordnung und haben generell eine sehr, sehr gute Beziehung. Manchmal haben wir auch meinen kleinen Sohn dabei (seinen Halbbruder).

Ich frage mich allerdings, ob das noch in Ordnung ist oder ob es da "Grenzen" gibt.Kann mir dazu jemand was sagen? Oder findet ihr es generell okay oder eher nicht?

Liebe Grüße

...zur Frage

Stiefsohn beleidigt mich, jmd. eine Idee?

Mein Stiefsohn hat zu mir "halt Deine sche..., verfi...te Fres...e, oder ich hau dich weg" gesagt,als wir alleine waren. Dabei wollte ich bloß, dass er mir dem Videospiel aufhört und seine Hausaufgaben macht. Ich bin total geschockt, sprachlos vor Entsetzen gewesen und weiß nicht wie ich reagieren soll. Hat jmd. eine Idee?

...zur Frage

Hallo. Mein Stiefsohn stellt gerade einen Bafög Antrag. Wir habe den Lohnsteuebescheid als Lohnnachweis meiner Frau eingereicht. Da nur das Gehalt meiner Frau?

Hallo. Mein Stiefsohn stellt gerade einen Bafög Antrag. Wir habe den Lohnsteuebescheid als Lohnnachweis meiner Frau eingereicht. Da nur das Gehalt meiner Frau massgeblich ist für den Bescheid habe alle Einkünfte die mich betreffen unkenntlich gemacht. Das sagt das Bafögamt, ich müsste auch meine Einkünfte auf dem Lohnsteuerbescheid vom Finanzamt offenlegen. Ist das korrekt? Warum muss ich meine Einkünfte obgleich mein Einkommen nicht rellevant ist angeben?

...zur Frage

Wie hoch ist der Freibetrag bei Kindern von pflegebedürftigen Eltern?

Liebe community,

wie hoch ist der Freibetrag für Kinder von pflegebedürftigen Eltern, wenn das Einkommen/Vermögen des Elternteils nicht für die Pflege im Heim reicht?

Also: Wie viel "darf" man verdienen, bevor das Sozialamt anklopft und Geld haben will?

Und: Spielt es eine Rolle, ob man verheiratet ist oder nicht?

Ich finde dazu bei Google irgendwie widersprüchliche Angaben und auch im Bekanntenkreis sagt der eine so, der andere so ...

Und was für mich auch noch wichtig wäre: Meldet das Sozialamt dann "nur" Ansprüche auf das monatliche Einkommen der Kinder oder auch an deren selbst angespartes (also nicht von den Eltern geschenktes) Vermögen?

Danke euch. c.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?