Hallo!Müssen bei einer Fahrzeug anmeldung der Versicherungsnehmer und der Steuernzahler die gleiche Person sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, müssen es nicht. Beim Straßenverkehrsamt interessiert es auch niemanden, wer der Versicherungsnehmer ist.

Dort ist nur der Halter entscheidend. Wichtig ist aber, dass der Steuerzahler auch die Lastschrifteinzugsermächtigung unterschreibt.

Auch Steuerzahler und Halter können verschiedene Personen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steuerpflichtig ist der HALTER des Fahrzeugs.

Die Versicherung kann aus verschiedenen Gründen über eine dritte Person abgeschlossen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRatlos67
14.02.2016, 19:27

Alles richtig, aber die Steuern können auch bei einem weiteren dritten abgebucht werden, wobei der Halter dafür einsieht, dass die Steuern auch gezahlt werden. Das heißt nicht der Kontoinhaber bekommt im Fall des Falles eine Mahnung vom Zoll, sondern der Halter.

0

da sollte nur ein name , eine firma , stehen . wer zahlt ist der behörde egal .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?