Hallo,meine beste Freundin hat große Probleme mit ihrem Mann . Er erpresst sie in der hinsicht das er Ihr die kids wegnehmen würde wenn sie sich trennt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nun gut.... dazu muss man aber auch anmerken, dass nicht nur er derjenige ist der strikt kontrolliert und verbietet sondern auch deine Freundin diejenige ist, die es sich gefallen lässt, die keine klaren Grenzen zieht und trotz allem die Beziehung aufrecht hält. Das sie dich in jeglicher Form nun löscht und blockiert da gehe ich mal davon aus, dass du ihr zu sehr in die Beziehung reingeredet hast. Freundin zu sein ist zwar gut und recht aber sich mit Zwang in deren Beziehung sich reindrängen da musst du dich über solche Reaktionen nicht wundern. Aus deinem Text lese ich auch nichts davon heraus, dass er ihr die Kinder versucht wegzunehmen sondern das sie regelmäßigen Umgang hat. Ich würde sie in Ruhe lassen. Sie ist ein erwachsener Mensch und muss ihre Angelegenheiten selbst klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten redest du selbst mit ihrem Freund und machst ihm Druck. Kinder wegnehmen ist eher schwachsinnig. Frauen gewinnen immer im Gericht, wenn es um die Kinder geht (wenn Sie für sie sorgen kann). Wenn es zu irgendwelchen Brutalitäten kommt, kann auch gern die Polizei eingeschaltet werden.

Wenn die Kinder über 14 Jahre alt sind. Dürfen sie auch selber entscheiden, wo sie wohnen möchten.

Deine Freundin sollte möglicherweise auch zu einem Psychologen gehen. Ihren Freund verlässt sie wahrscheinlich nur aus Angst vor Ihm oder sich selbst. 

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Liddel 21.07.2016, 16:21

hi, die kids sind 5 - 9 j. und dadurch das er ja den ganzen tag zuhause ist bearbeitet er sie das haben selbst nachbarn mitbekommen. Sie selbst hat nur angst das er ihr die kids wegnimmt! ( er ist Rumäne ) was so nichts zu sagen hat aber man hört oft genug das kinder vom Vater ins ausland gebracht werden und sowas kann ich mir bei ihm sehr gut vorstellen so wie ich ihn kenne

0

Du kannst ihr nur helfen, wenn sie Hilfe möchte.

Sollte ihr Mann sie bedrohen, erhält sie Polizeischutz und kann (mit Kindern) erstmal in ein Frauenhaus ziehen. Es gibt auch entsprechende Beratungsstellen.

Wenn sie ihm aber noch eine Chance gibt, was ich mir so gut vorstellen kann - ohne einen Erpressungsgrund. Dann kannst du nichts anderes machen als warten.

Deine Freundin hat sich von diesem Mann abhängig gemacht. Es ist schwer, solche Verbindungen zu lösen. Ihr Mann hat viel Macht über sie, weil sie es mit sich machen lässt. Weil sie immer noch glaubt, er könnte und wird sich ändern.

Man kann ihnen nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MondscheinStern 21.07.2016, 16:27

Genau so sehe ich das auch, sie gibt ihn eine weitere Chance.

0

ich habe mit so etwas zwar keine erfahrung und du hast ja jetzt auch leider kein kontackt mehr zur ihr aber verscuh am besten irgendwie w kontackt auf zu bauen oder zu andern angehörigen die vlt die selbe meinung wie du haben rede mit ihnen und geht vlt sogar zur polizei denn wenn er sie vlt gegen ihren willen festhält aber ich glaube du soltest jetzt noch eine woche warten und dann vlt schon zur Polizei also wenn du echt gar nichts mehr von ihr hörst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas dagegen zu Unternehmen ist eher schwierig. Vorallem, wenn es um die Kinder geht. Es ist ja immernoch ihre Entscheidung, was sie mit ihrem Leben anstellt. Ich würde mich da nicht zu stark einmischen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frau wird nicht mehr von ihren Mann los kommen, weil sie es selber nicht möchte. Du hast keine Chance an sie ran zu kommen, weil sie keine Hilfe annehmen will. Tut mir wirklich Leid um sie, ist bestimmt ein lieber Mensch, aber wenn sie sich so entschieden hat weiter zu leben, dann ist es so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Liddel 21.07.2016, 16:25

hi, sie war ja schon weg von ihm und es ging ihr mehr als nur gut. wir hatten gut 2j keinen kontakt, sie meldet sich samstags bei mir und sagt mir alles was geschehen ist und frreut sich das sie endlich wieder kontakt mit mir haben darf! und von jetzt auf gleich wieder komplette funkstille ? sorry aber wenn das nicht muffelt weiß ich echt nicht mehr

0
MondscheinStern 21.07.2016, 16:26
@Liddel

Sie hat dich aber in allen blockiert, davon kannst du ausgehen das sie keine Hilfe bezüglich von Dir haben möchte. Egal ob es nun den Mann seine schuld war, sie hat dich blockiert. 

0
Liddel 21.07.2016, 16:32

du er ist es der ihr im grunde sagt das sie mich blockieren soll sonst gibts stress , verstehst du. zu 100% kann ich sagen das sie das von sich aus niemals machen würde,dafür kennen wir uns einfach zu lange und gut. das ist nicht sie und das ist ja das problem. ich selbst vermute das er sie mit dem endzug der kinder erpresst. alles andere wäre aus ihrer sich nicht normal

0
MondscheinStern 21.07.2016, 16:34
@Liddel

Viel Erfolg, diese Frau ist von den Mann zu sehr manipuliert wurden, du wirst nicht zu ihr durch kommen. 

0

Was möchtest Du wissen?