Hallo.Mein Sohn muss das Bild von Max Ernst Grätblumen analysieren.Und fällt dazu nichts ein.Es gibt auch soweit keinen Bezugsquellen.Kann uns jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schaut euch das Bild ganz genau an- schaut auf die Blumen (Natur) in Bezug auf den abstrakten Hintergrund diesen Kontrast könnt ihr ganz genau beschreiben. Ihr könnt auch auf die Farbsymbolik eingehen

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pebeate
27.11.2015, 19:35

Ich mag Bilder.Aber bei diesem Bild fällt mir nichts ein.Allein das Wort Grätblumen.Seh mir das Bild dann an und mir fällt nichts ein was ich meinem Sohn dazu sagen könnte.Trotzdem danke

0

Für welche Alterstufe oder Klasse soll das passend sein?

Recherche und Wissensaneignung helfen weiter.

Wenn es für die Oberstufe ist, hilft: http://www.mugge-dinn.de/kunst\_basics/Bildanalyse-neu.htm

und die Beschäftigung mit  > de.wikipedia.org/wiki/Grattage


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pebeate
28.11.2015, 19:47

Danke dir.Hat mir sehr geholfen.

1

Bei einer Bildanalyse braucht man keine Bezugsquellen - man Analysiert das Bild ja. Sprich man Beschreibt was darauf zu sehen ist. Ende. Man schreibt also was man sieht.

Wenn es um eine BildINTERPRETATION geht, dann ist das was anderes. Allerdings geht es darum, was er denkt, was da Sache ist. Und nicht was ein anderer mal gedacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pebeate
27.11.2015, 19:38

Hallo.Ich danke dir.Aber selbst mir fällt  nichts zu dem Bild mit dem Namen Grätblumen ein.Würde ihm gerne helfen.Aber dieses Bild sagt mir nichts.

0

Was möchtest Du wissen?