Hallolchen! Hilft mir bitte die folgende Aufgabe zu lösen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Praxis würde ich sowas über das Mischkreuz rechnen. Funktioniert nur bei Artgleichen Stoffen. Denkt dir ein großes X. Vorne oben schreibst du die hohe Konzentration hin. Vorne unten die niedrige Konzentration. In die Mitte des X die gewünschte Konzentration. Jetzt ziehst du von der Hohen Konzentration die gewünschte ab und schreibst das Ergebniss unten rechts hin. Genauso von der niedrigen das gewünschte abziehen und rechts oben hinschreiben. Ergibt über Kreuz die Anteile der Mischung. http://www.techniker-forum.de/physik-28/waerme-9041.html LG Detlef

Für solche Aufgaben gibt es das sogenannte Andreaskreuz. Male auf ein Blatt Papier fünf Kreise wie auf einem Spielwürfel. Numeriere sie in Gedanken 1, links oben; und 2, rechts oben; 3, in der Mitte, u.s.w..

Angenommen, Du hast 80 prozentigen Rum und willst daraus und mit Wasser, Rum für eine Feuerzangenbowle mit 55% mischen. Dann schreibst Du die Alkohol-Gehaltszahlen 0 für Wasser in Feld 1; die 80 für den Rum in Feld 4. Die gewünschte Konzentration, also 55 kommt ins Zentrum.

Diagonal fehlen jetzt zwei Zahlen. Feld 2 erhält die 25 als Differenz von 80 und 55. Entsprechend erscheint 55 im fünften Feld(55 minus 0). Das Mischungsverhältnis ist aus den beiden Zahlen rechts ersichtlich: 25 Teile Wasser plus 55 Teile Rum (80%). Das ergibt 80 Liter wenn du 25 Liter Wasser mit 55 Liter Rum vermischst. Logisch ist, dass auch 25 ml mit 55 ml vermischt werden können, bzw. ein Vielfaches davon.

Nun hörte sich das umständlich an. Mach's nach, und Du wirst sehen, wie kinderleicht alles ist. Fast ohne Mathe!

Probe: 55 Liter des 80%-igen Rums enthalten 55 Liter mal 0,8 ist gleich 44 Liter Alkohol. Diese sind dann in 80 Liter Mischung, da das Wasser keinen Schnaps mehr hinzubringt. 44 dividiert durch 80 sind 0,55, also 55%. Genial, nicht?

Bitte das nächste Mal Ergebnis richtig schreiben!

0

Nimm drei Teile 65%er auf einen Teil 45%er - dann klappt es.

versteh ich nicht, weder die frage, noch die antwort........

0
@user1599

das ist zu hoch für uns;-) wir Normalos kommen da nicht mit;-)

0
@geheim

Was heißt "Normalos". DU bist doch bei uns das Superhirn! LG soust

0
@user1599

@sonne55, Frau Superhirn,...

Die Frage lautete doch, in welchem Verhältnis man Alkohol mit 65Vol% und Alkohol mit 45Vol% mischen müsste, um Alkohol mit 60Vol% zu bekommen.

Es ging hier tatsächlich um einen Lösungsweg.

0

Ich glaube, es geht hier auch um den Lösunsweg oder?

0

Was möchtest Du wissen?