Hallo,kann mir jmd bei der Ermittlung des HiFo, FiFo, LiFo&der Durchschnittsmethode helfen? Mein FiFo beträgt bei einer Menge von 7000St. 400€ ist das korrekt?

...komplette Frage anzeigen FiFo, HiFo, LiFo und Durchschnittsmethode ermitteln - (BWL, Buchhaltung, Rechnungswesen)

1 Antwort

Bei dem FIFO-Verfahren (First In - First Out) wird unterstellt, dass die zuerst gekauften Güter auch zuerst verbraucht worden sind. Demnach kann sich der Schlußbestand nur aus den zuletzt angeschafften Gütern zusammensetzen. Die FIFO-Methode ist nur handelsrechtlich zulässig.

Im nächsten Schritt müsstest Du hier die Werte für den Anfangsbestand und die einzelnen Zugänge berechnen und dann den Schlußbestand von unten (den zuletzt angeschafften beginnend) auf die einzelnen Werte verteilen.

Also in etwa so

Anfangsbestand 5.000 Spritzen zu je 0,05 = 250

Zugang 1: 2.000 Spritzen zu je 0,04 = 80

Zugang 2: 3.500 Spritzen zu je 0,07 = 245

Schlußbestand = 6.000, demnach zuletzt angeschafft 3.500 zu 0,07 + ?


Bei dem LIFO-Verfahren (Last In - First Out) ist es genau andersrum. Es wird unterstellt, dass zuletzt angeschaffte Güter zuerst wieder verbraucht wurden. Demnach besteht der Schlußbestand aus den zu Beginn angeschafften Gütern. LIFO ist sowie nach HGB als auch nach Steuerrecht zulässig.

Die Abkürzung HIFO steht für „Highest In – First Out“ und meint, dass die Güter als erstes Verbraucht werden, die den höchsten Anschaffungspreis aufweisen, so dass am Jahresende die Bestände mit den niedrigsten Anschaffungspreisen übrig bleiben. Das HIFO Verfahren ist aktuell weder im handels- noch Steuerrecht zulässig.

Bei der (gewogenen) Durchschnittsmethode wird aus dem Anfangsbestand und den Zugängen ein Durchschnittswert ermittelt und damit die Abgänge und der Schlußbestand bewertet.

In Deinem Beispiel sähe das wie folgt aus:

Anfangsbestand 5.000 Spritzen zu je 0,05 = 250

Zugang 1: 2.000 Spritzen zu je 0,04 = 80

Zugang 2: 3.500 Spritzen zu je 0,07 = 245

Der durchschnittliche Preis ist demnach: 575 (250+80+245) / 10.500 Spritzen = 0,05476...

Multipliziert man den Endbestand von 6.000 Spritzen mit dem Durchschnittspreis ergibt sich der Wert des Endbestands in Höhe von 328,57

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?