Hallo, kann ich den Baum, der im Anhang zu sehen ist wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen Baum - (Recht, Gesetz, gutefrage)

3 Antworten

Ist es ein Landestypischer/einheimischer Laubbaum?

Dann brauchst du eine Genehmigung dafür und mußt anschließend eventuell neue Pflanzen.

Bei Obst-, Nadel- und nicht Landestypischen/Einheimischen Gewächsen ist normalerweise keine Genehmigung erforderlich. Frag am Besten bei Amt nach oder wende dich an eine Gartenbaufirma.


Achso grad gesehen das er nicht auf deinem Grundstück steht. Dann muß natürlich der Eigentümer einverstanden sein.

Marloooooooon 27.07.2016, 19:24

Ja, braucht man auch noch eine Genehmigung vom Amt, wenn der eigentümer damit einverstanden ist? Das ist ein einheimischer Laubbaum

0
berlina76 27.07.2016, 19:28
@Marloooooooon

ja, sobald der Stamm 50 cm über dem Boden dicker als 20? cm ist braucht man für einheimische Laubbäume eine Fällgenehmigung vom Amt, auch auf dem eigenen Grundstück und es ist häufig mit der Auflage verbunden 2-5 neue zu Pflanzen, je nachdem wie alt der Baum ist.

0

Das ist eine Eiche, ganz sicher weit über 100 Jahre alt. Keine Chance, die legal zu fällen. Wird nie genehmigt werden.

Das bestimmt die Baumsatzung der Kommune zu weiten Teilen mit. Aber war der Baum nicht schon vor euch da?

Marloooooooon 27.07.2016, 19:20

Ja, der Baum war schon da, bevor wir das Haus gekauft haben.

0
Ursusmaritimus 27.07.2016, 19:24
@Marloooooooon

Dann kommt die Kommune und sagt "das konntet ihr doch sehen"....Aber wenn der Baum krank ist und bei Sturm auf euer Haus fallen könnte........

0

Was möchtest Du wissen?