Hallo,kann ein RA eine pers. beschränkte Dienstbarkeit beim Amtsgericht (Grundbuch) im Todesfall des Berechtigten löschen, oder muss das durch einen Notar erf.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann nur der Eigentümer, es sei denn, er gibt dem Rechtsanwalt eine Vollmacht, die jedoch wiederum notariell beglaubigt sein muß. Wenn du der Eigentümer bist und willst dir die Kosten für den Notar sparen, dann kannst du die Sterbeurkunde und deinen Personalausweis nehmen und den Löschungsantrag persönlich und direkt beim Amtsgericht zu Protokoll geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Notar muss beglaubigt werden.
So jedenfalls die Damen unseres Amtes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?