Hallo,immer wenn ich haarspray benutze juckt meine kopfhaut was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Sammmmmmmmmmmm,

vielen Dank für deine Frage. Eine juckende Kopfhaut ist sehr unschön, gerne gebe ich dir ein paar Tipps dagegen.

Grundsätzlich ist die Verwendung von Haarspray kein Problem – es nicht schädlich für die Kopfhaut. Du solltest nur anschließend immer darauf achten, dass du das Haarspray gründlich ausspülst, damit keine Rückstände auf der Kopfhaut bleiben und diese unnötig irritieren.

Natürlich reagiert jeder Mensch anders. Demnach kann es sein, dass deine Kopfhaut sensibler ist als andere und sie deswegen anfängt zu jucken, wenn du Haarspray verwendest. Es kann auch sein, dass das Kopfhautjucken vom Lockenstab bzw. Glätteisen kommt. Versuche, die Stylingprodukte maximal auf mittlere Temperatur zu stellen und nicht zu nah an deine Kopfhaut zu kommen. Zudem kann es helfen, wenn du das Haarspray nur in den Haarlängen verteilst und die Kopfhautpartie aussparst.

Um deine Kopfhaut generell in ihrer Balance zu halten, solltest du deine Haare nur mit einem milden, pH-hautneutralen Shampoo waschen und das Wasser auf lauwarme Temperatur stellen. Die Kopfhaut kann sonst strapaziert werden, da sie auf zu viel Hitze empfindlich reagiert.

Um deine Kopfhaut grundsätzlich zu stärken, kannst du auf eine zinkreiche Ernährung achten, denn Zink hilft deiner Kopfhaut, in ihrer natürlichen Balance zu bleiben. Zink findest du vor allem in Hartkäse, Eiern, Vollkornprodukten, Austern, Dosenfisch, Geflügel und Biofleisch. Ausreichend Gemüse und Obst sollte ebenfalls in deinen Speiseplan integriert sein, damit dein Körper mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralien versorgt ist.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Dr. Rolanda J. Wilkerson

Probiers doch mal mit einem Lockenspray, ins feuchte Haar gesprüht. Oder lies Dir die Inhaltsstoffe auf der Haarspray-Dose genau durch, bis Du das für Dich am verträglichste findest. Evtl. musst Du etwas mehr Geld ausgeben, oder geh zu einem Friseur und lass Dich dort beraten, dort kannst Du auch welches kaufen.

Wenn Du allergisch bist, musst Du aber viell. ganz drauf verzichten.

Gruß gigunelsa

Versuchs doch mit Schaumfestiger und arbeite ihn nur in die Längen und Spitzen ein, also lass den Ansatz weg. Dann dürfte nichts an deine Kopfhaut kommen

Sicher, dass es vom Haarspray kommt?

Zimmlich sicher oder meine Kopfhaut ist zu trocken

0

Was möchtest Du wissen?