Hallo, ich ziehe im September für mein FSJ in ein Zimmer das mir meine FSJ-Stelle zur Verfügung stellt, muss ich mich dann meinen Wohnort ummelden?

3 Antworten

Befreiung von der Meldepflicht

  • Personen die nicht länger als zwei Monate eine Wohnung zum dauernden Aufenthalt beziehen. Erfolgt nach den zwei Monaten kein Auszug, so müssen sich diese Personen innerhalb einer Woche bei der Meldebehörde anmelden
  • Mitglieder ausländischen diplomatischen Missionen und deren Angehörige
  • Beziehen einer Gemeinschaftsunterkunft, zum Beispiel: Grundwehrdienst, Zivildienst. Eine Befreiung von der Meldepflicht ist in diesem Fall jedoch nur gegeben, solange die Antragstellerin / der Antragsteller in einer anderen Wohnung in der Bundesrepublik angemeldet ist.
  • Personen im Freiheitsentzug.

Ist das in deinem Fall nicht auch eine Gemeinschaftsunterkunft?

Nein. Ein Zimmer ist keine Gemeinschaftsunterkunft. :-)

0

Offiziell ja. Inoffiziell habe ich es selbst während meines FSJ unterlassen und habe keinen Schaden davon genommen.

Ja, man muss sich nachden meldegesetzen der Länder dann mindestens mit einem Nebenwohnsitz anmelden. Unterlässt man dies, kann es auch mal zu einem Bussgelg kommen.

Muss man sich ummelden, wenn man erstmal nur 1 Monat woanders wohnt?

Hallo, ich ziehe für einen Monat in eine andere Stadt ohne meinen bisherigen Wohnsitz aufzugeben. Vielleicht ziehe ich danach aber endgültig in die andere Stadt an andere Adresse, wofür ich mich natürlich ummelden müsste. Muss ich mich aber schon für das 1. Monat ummelden?

...zur Frage

Auto ummelden - Halter und Kennzeichen bleiben - Wird Steuer verrechnet?

Hallo,

habe Ende März meine KFZ - Steuer bezahlt. Bin jetzt umgezogen. Auto war dauerhaft angemeldet, Halter bleibe auch ich weiterhin. Möchte das Auto jetzt ummelden auf den neuen Wohnort. Das Kennzeichen bleibt.

Wie läuft des mit der Steuer ab? Wir die jetzt nochmal verrechnet oder passiert gar nichts, weil ich ja schon bezahlt habe und außer meinem Wohnort hat sich nichts geändert. Es läuft ja sowieso meine ich über eine zentrale Stelle?

P.S. Muss ich dann die Kennzeichen zur Ummeldung mitnehmen?

...zur Frage

Eigene Wohnung von FSJ Stelle bezahlt?

Haaaallöle!

Am 1. September fange ich mein FSJ an. Ich würde gerne aus dem Haushalt meiner Eltern ausziehen und hätte gerne eine eigene kleine Wohnung oder ein WG Zimmer. Ich wohne allerdings nicht weit von meiner FSJ Stelle entfernt, würden die mir trotzdem eine Unterkunft bezahlen? Wenn Nein - habe ich wirklich Anspruch auf das Kindergeld? Wie viel war das nochmal? Plus mein FSJ Gehalt (400€) wird das wohl doch kaum reichen um mir was eigenes zu finanzieren, oder? Habe ich noch weitere finanzielle Ansprüche?

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

FSJ-Stelle hat 12 Zimmer und alle besetzt?

Ich bin jetzt auf der Warteliste als erste Priorität.
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass nie September ein Zimmer unerwartet frei wird ?

...zur Frage

FSJ ist nichts für mich?

Mache gerade ein FSJ in einem Krankenhaus. Merke dass es nichts für mich ist, als der Beruf in der Pflege und so.
Ich möchte deshalb jetzt auch ungern das FSJ noch bis September 2016 machen.
Mir wurde schon vorher gesagt dass man das FSJ jederzeit abbrechen kann.
Ich bin jetzt auf der Suche nach einer anderen Stelle.
Habe mich entschieden dann ab September auf eine Berufsfachschule für sprachen zu gehen, um Fremdsprachenkorrespondentin zu werden.
Kann man einen bundesfreiwilligendienst irgendwo im Büro machen? Was gibt es für Möglichkeiten. Habt ihr sonst noch Tipps was ich so machen könnte?

...zur Frage

FSJ abgebrochen - kriege ich Arbeitslosengeld?

Hallo, ich breche mein FSJ ab, weil ich sehr große Probleme mit der Stelle habe (zu viele Überstunden usw). Ich habe das FSJ 9 Monate lang gemacht.

Nun bin ich ab dem 01.06. arbeitslos, habe aber einen Ausbildungsplatz für den September 2016. Habe ich da irgendwelche Ansprüche? Und MUSS ich mich arbeitslos melden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?