hallo,ich suche einen longboard dancer mit nose und tail,topmount und wenn möglich mit concave[ich hab grad so um die 180-max.200 euro], kennt ihr eins?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Puh... Ein Dancer Complete für maximal 200€? Das wird schwer. Dancer sind in der Regel ja echt teuer.

Kurze Zwischenfrage: du sagst, das Setup kann billig sein, da du bereits ein anderes Zuhause hast. Wieso dann nicht einfach ein neues Deck?
Das Problem ist nämlich, wenn es ein bereits zusammengestelltes Board sein soll, dann wirst du kein vernünftiges Dancer Deck mit billigen Achsen + Rollen finden...

Naja, so spontan fällt mir kein Dancer Complete in mit diesem Budget ein...
Wenn ich mich jetzt mal so online umgucke, dann sehe ich auch nichts, was ich dir guten Gewissens empfehlen könnte.

Ich nenn dir mal trotzdem ein paar gute Dancer Decks:
Landyachtz Hatchet
Bustin Daensau
AMWood 1/4
AMWood 1/2
Rayne Forge
Loaded Banghra

hm... also ich würde wie alex9Q1 schon sagte auch zu einem deck only raten. gute dancer decks sind realtiv teuer, und wenn du nur 200€ hast ist es unsinnig sich irgendeinen mist zu kaufen mit dem du später nicht zufrieden bist, nur weil da noch günstige rollen und achsen dran sind.

wenn es unbedingt sein muss könntest du dir das Ninetysixty standart setup dazu holen, das ist relativ günstig... aber ausschau halten würde ich auch nach einem deck.

da sind auch die bereits genannten vorschläge garnicht schlecht.

Kann nur den Dancer von Olson&Hekmati empfehlen. Man hat genug Platz für die ganzen Steps und die Kicks sind auch ganz nice. Der Flex ist richtig schön knackig und man hat nicht das Gefühl dass das Board durchhängt. Also Alles in allem ein richtig geiles Board. 😌

Was möchtest Du wissen?