Hallo, ich [m,16] habe morgen eine Verhörung wegen angeblicher sachbeschädigung Kfz in 2 Fällen eine verhörung /vernehmung . Was wird dort passieren ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

TU ES NICHT!!! Ihr reitet euch nur rein. Konsultiert JETZT SOFORT einen Rechtsbeistand, am besten jetzt gleich telefonisch oder wenn ihr keinen mehr erreicht im Internet bei frageinenanwalt.de oder sowas. Aber bevor ihr zur Polizei geht, die wollen euch eine Aussage rauslocken! Glaub mir. FRAGT EINEN ANWALT!!!!! Wenn ihr heute nichts mehr erreicht, dann ruft morgen früh einen Anwalt an und lasst euch beraten. Dass kostet im schlimmsten Fall 50 Euro und spart euch EINE MENGE ÄRGER!!!! Ich spreche aus eigener Erfahrung!

Eine Ladung zur Vernehmung durch die Polizei ist eine Bitte. Die muss man nichteinmal absagen. Zeige das folgende deinen Eltern:

http://dost-rechtsanwalt.de/strafrecht-frag-einen-rechtsanwalt-gute-frage/aussageverweigerungsrecht-und-zeugnisverweigerungsrecht/


Bei? Der Polizei? Oder schon vor Gericht?

Bei der Polizei , wurde mit 2 freunden gegen ca 00:30 an einem Samstag kontrolliert & ein alkohol test wurde auch gemacht


0

Nicht hingehen. Es gibt keine gesetzliche Pflicht zu einer polizeilichen Vorladung zu erscheinen. Dort kann es sogar passieren, dass du dich durch geschickt gestellte Fragen am Ende noch selbst belastest.

Erst wenn die Staatsanwaltschaft dich kontaktiert musst du hin. Alles davor ist kontraproduktiv.

0

Und was wollen die da? o.O

0
@JuraErstie

Das schlimme ist ja das ich unschuldig bin , einer von meinen freunden war es aber ich will das nicht sagen weil ich ihn nicht belasten will

0

Tja kann interessant für dich werden... Ich würde einfach dort hin, mitteilen, dass du nicht aussagen willst und fertig. Wie deine Eltern reagieren werden, wird spannend.

0

Was möchtest Du wissen?