Hallo,ich hatte vor kurzem einen Brand in meiner Wohnung. Nun will die Versicherung nur 60 % der Gutachterkosten bezahlen.Wir malern selber ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@saaapos,

in deinem Fall gibt es 2 Möglichkeiten.

Du lässt die Reparatur durch einen Fachbetrieb durchführen und der Versicherer zahlt dann nach Gutachten.

Alternativ, du führst die Reparatur selbst aus, dann wird das benötigte Material nach Kaufbeleg bezahlt und für die Arbeitszeit gibt es eine Stundenpauschale von ca. 15 - 25 €.  Die benötigte Zeit wird allerdings geschätzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Anspruch auf den Neuwert (den aktuellen Wiederbeschaffungswert)! Sämtliche qualifizierten Rechnungen werden zu 100% ausgeglichen. Das ist doch GUT SO!

  • Wenn du Eigenleistungen erbringst, so gibt es Variante A mit 12-15 EUR Stundenlohn plus nachgewiesene Materialkosten.
  • Oder aber Variante B mit Abzug von "Wagnis und Gewinn" vom Nettobetrag! Googele das.

Das ist doch voll in Ordnung, wo liegt dein Problem? Du kannst doch nicht ernsthaft denken, der Versicherer würde dir 44,50 EUR/h zahlen, wie einem Dachdeckerfachbetrieb!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit welcher Begründung lehnt die Versicherung denn ab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?