Hi, ich habe Indesign eine lange Zeile, die in eine zweite Zeile ausläuft. Wie mache, dass der erste Teil der ersten Zeile rechts einrückt, der Rest aber nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Mit einem Einzug hat das nichts zu tun; am gewünschten Zeilenumbruch setzt man einen Soft-Return (Shift-Return) so bleibt der Absatz erhalten;
in der zweiten Zeile sind zwei rechtsbündige Tabulatoren gesetzt; der erste mit einer punktierten Linie.

Der Umbruch ist nicht automatisch sondern händisch gesetzt, ein Automatismus mit zwei Umbruchpunkten lässt sich zwar theoretisch über eine GREP-Programmierung im Absatzformat realisieren; das wäre aber viel zu aufwändig.

Wahrscheinlich wurden zwei Absatzformate verwendet: eines für zwei Preise bei unterschiedliche Größen; eine für Zeilen mit nur einem Preis.

Ich hoffe das hilft Dir weiter 😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bayker
18.05.2016, 22:15

Ich verstehe. Danke

0

Die Zeile ist doch eh zu lang. Nimm doch einfach das Tzatziki in die nächste Zeile, dann weiß man, dass nach dem „und“ noch was kommt und liest automatisch in der nächsten Zeile weiter. Wenn du die Sauce noch mit hoch nimmst, hast du darunter nur ne elend lange Pünktchenzeile!

Übrigens Döner-Spezialitäten mit Bindestrich und innerhalb von Klammern kein Abstand zur Klammer! Und Hähnchenfleisch-Drehspieß sähe so besser aus. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bayker
20.05.2016, 14:50

Danke

0

Was möchtest Du wissen?