Hallo,ich habe eine 18KW Drehstrompumpe im Stern-Dreieck Schaltung angeschlossen ,wie ist der Motorschutzschalter einzustellen und was bedeutet der Faktor 0,58?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Faktor ist (vermutlich) der Leistungsfaktor (cos phi?)

Wenn ja: Es ist das Verhältnis von Wirkleistung zu Scheinleistung. 

Die auf dem Motor angegebene Leistung ist die mechanische Leistung, die auf der Welle zur Verfügung steht. Die elektrische ist immer etwas höher wegen dem Wärmeverlust.

Die elektrische Scheinleistung kann man berechnen berechnen: U * I * Sqrt(3)

Der Motorschutz würde ich auf den Scheinstrom des Motors einstellen (Das ist der, der auf dem Typenschild draufsteht). Dieser ist im Anlaufmoment allerdings etwas höher. Ansonsten steht das nicht in der Beschreibung, wie der einzustellen ist? Falls ja, unbedingt so machen, wie es da steht.

Ich würde bei dem angegebenen cos phi über eine Kompensation nachdenken.

Angaben ohne jede Gewähr. Darf nur von zugelassenen Elektrikern angeschlossen und eingestellt werden!  ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?