Hallo, Ich habe ein Problem mit einem Steuerberater der ohne etwas zu leisten Geld verlangt. An was für einen Anwalt muss ich mich da wenden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

An jeden Wald- und Wiesenanwalt.

Die Tätigkeit eines Steuerberaters beruht auf einem Mandatsverhältnis. Kommt es zu Vermögensschäden, etwa eine Steuernachforderung wg. Unterlassung oder Fristversäumnis haftet ein Steuerberater.
Jedoch muss der Schaden a) eintreten und b) durch Unterlassen entstanden sein.

In größeren Steuersachen empfiehlt es sich einen Anwalt für Wirtschaftsrecht zu beauftragen. Etwa in Fragen zu Stiftungem, Kapitalanlagen, Offshore-geschäften und dergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?