Hallo,ich habe die bedarfsgemeinschaft bei meiner mutter am amt fur februar gekundigt denn ich plane auszuziehen. Ich bekam ein schreiben das ich fur februar i?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du für Februar nicht berücksichtigt wurdest,dann musst du deiner Mutter deinen Kopfanteil der KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) zahlen !

Dieser berechnet sich aus der Warmmiete,geteilt durch die Personen im Haushalt,dazu kommt dann noch dein Kopfanteil für den Abschlag für den normalen Haushaltsstrom und dazu noch Kostgeld,wenn du dich nicht selber versorgst.

Lass dir von deiner Mutter nachweislich dein Kindergeld geben,am besten sie überweist es dir oder sie gibt an die Familienkasse eine Veränderungsmitteilung,dass du ausgezogen bist und du dein Kindergeld auf das angegebene Konto bekommen sollst,es wird dann auf dein Konto überwiesen,wenn deine Mutter es da angibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie zahlt Deine Mutter für Februar die Miete ohne Deinen Anteil? Und von was willst Du diesen Monat leben?

Denn dafür ist eigentlich Dein Gehalt da...

Solltest Du für Februar noch Geld vom Amt bekommen haben, werden sie dies höchstwahrscheinlich (und wohl auch zurecht) zurückfordern. Denn Du kannst Dich ja mit Deinen Gehalt selbst finanzieren & dieses war für Dich auch im Februar verfügbar (Stichwort: Zuflussprinzip).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenkostetwas
04.02.2016, 17:45

Ich bekomme kein geld vom amt da ich aus der bd fur bd nicht berucksicht werde

0

https://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mdk2/~edisp/l6019022dstbai381595.pdf?\_ba.sid=L6019022DSTBAI381598

Sorry, aber Du bist leider nicht in der Lage, Deine Veränderung halbwegs nachvollziehbar zu beschreiben. Der Fallmanager benötigt folgende Infos:

  • Aufnahme einer neuen Erwerbstätigkeit - ab/seit wann?
  • Art der Tätigkeit
  • Beginn der Tätigkeit
  • Name und Anschrift des Arbeitgebers
  • Befristet ja/nein
  • Arbeitsentgelt brutto und netto
  • wöchentliche Arbeitszeit
  • Fälligkeit des ersten Arbeitsentgeltes

Wenn alles glattläuft, wird natürlich die finanzielle Änderung zum Tag des Begins der Tätigkeit wirksam. Da ALG2 vorausgezahlt wird, wird sich das bei der Zahlung am 1.März bemerkbar machen.

Was die neue Wohnung angeht, ist Dir hoffentlich klar, dass das für Deine Mutter ebenfalls finanzielle Folgen hat oder die bisherige Wohnung zu groß oder zu teuer ist. Hier müssen die unter Punkt 2 aufgeführten Daten eingetragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenkostetwas
04.02.2016, 17:25

Ich bin in der ausbildung. Meine mom bezieht harz 4. Ich habe die bg aufgelöst weil ich in die wohnung umziehe die ich mir selber durxhmein eEinkommen finanziere. Ich ziehe aus und sie hat ein kind  bekommen. Sodas alle zzimmer wieder voll sind

0

Das teilen wir montag dem amt. Morgen ist die frau nicht da. Mir geht es darum ob die mir mein lohn weg kurzen weil ich nicht in februar sondern aam 1 März raus bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?