Hallo.ich hab mein Gehalt für Februar noch nicht.im Vertrag steht kein Datum.wann kann ich es erwarten und wie lange kann der Arbeitgeber es rauszögern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn nichts geregelt ist, gilt BGB

§ 614 BGB Fälligkeit der Vergütung

Die Vergütung ist nach der Leistung der Dienste zu entrichten. Ist

die Vergütung nach Zeitabschnitten bemessen, so ist sie nach dem Ablauf
der einzelnen Zeitabschnitte zu entrichten.

also nach Ablauf des Monats ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine rechtlichen Grundlagen für den Termin der Lohnzahlung. Ein Vertrag in dem der Lohnerhalt nicht gegeben ist, das ist ein doch recht skuriler Vertrag. Das würde ich ändern lassen. Schließlich musst du wissen, wann deine Lohnzahlung erfolgt. Hast ja auch Zahlungsverpflichtungen.

Allerdings ist nun erst 01. März. Fasnacht lag dazwischen. Kann schon sein, dass dein Lohn noch diese Woche gebucht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?