Hallo,ich fand heute ein spatzenbaby,er hat die Augen offen und Federkleid,ich gebe ihm,regenwürmer und Haferbrei,muss ich ihn auch in der Nacht füttern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist jetzt zwar schon zu Spät für deine Frage, aber dann fürs nächste Mal.
Wenn der Spatz schon sein Federkleid hat, ist es ein Ästling. Ästlinge verlassen das Nest, obwohl sie noch nicht voll flugfähig sind. Sie werden aber von den Altvögel weiter versorgt.
Also das nächste mal den Vogel da lassen, wo er ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Ihr alle halbe Stunden füttern (ja auch Nachts!), Ihm (z.B. aus Klopapier) ein weiches Nest machen und Ihm auch (mit Spritze oder so) Wasser geben. Und warm halten.

Keine Regenwürmer geben. Geb Ihm eingeweichtes Vogelfutter (Beoperlen) als Brei aus einer Spritze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emmy2510 21.07.2016, 22:37

Er lieg auf einer Wärmflasche in ein Handtuch eingewickelt(so wie ein Nest) Und danke! 

0
eyekona 21.07.2016, 22:39
@Emmy2510

Guck auch nochmal ob du nicht doch das Nest findest... da wäre er am besten aufgehoben.

0
Emmy2510 21.07.2016, 22:42
@eyekona

Ich weiß, aber im Dunkeln finde ich nichts. Ich schaue morgen nach, wenn er es die Nacht überlebt.. 

0
ingwer16 21.07.2016, 22:42

Nachts .... 🙄. OMG .
Geh bitte raus, guck ob da irgend ein Vogel unterwegs Is

0

Warum hast du ihn überhaupt mitgenommen ?
Deine Frage rumst vor Unwissen 🙄😡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emmy2510 21.07.2016, 22:35

Er lag im gras! Und weit und breit war kein Nest zu finden! Aber liebe Dank! -.-

0
ingwer16 21.07.2016, 22:39

So ist das eben wenn Vögel flügge werden !
Warst du denn auf jedem Baum , in jedem Strauch im Umkreis von 150 Metern ????
Setz ihn morgen früh , 4,30 Uhr da hin wo du ihn her hast . Er wird seine Eltern rufen , sie ihn weiter versorgen - falls er nicht zu sehr nach " Mensch " riecht

1
eyekona 21.07.2016, 22:45
@ingwer16

Ingwer - es ist total egal ob er nach Mensch "riecht" oder nicht. Vogeleltern erkennen die Babys an der Stimme!!! Dass man Vogelbabys nicht anfassen darf ist eine Fehlannahme die sich irgendwie hält, aber totaler Quatsch ist. Trotzdem ist es am besten das Baby in die Nähe des Nestes oder besser ins Nest zurückzubringen, da hast du recht.

0

Was möchtest Du wissen?